mikrocontroller.net

Forum: Offtopic 3 Phasen Transformator mehrere Eingangsspannungen


Autor: Elias B. (bouni)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo allerseits,

folgende Situation:

In Brasilien gibt es sehr viele unterschiedliche Stromnetzte.
3x 230V,3x 380V 3x 440V usw.

Die Frage ist nun:

gibt es Transformatoren die man "umschalten" damit man auf der 
Sekundärseite wieder 3x 400V herausbekommt?

Evtl. sogar einen "intelligenten" Transformator der die Eingangsspannung 
misst und sich dementsprechend einstellt?

Wenn ich einen Neutralleiter brauche, kann ich einfach den Sternpunkt 
der Sekundärseite nehmen, auch wenn kein N auf der Primärseite 
angeschlossen ist?

Bin für jeden Hinweis/Tip/Link dankbar :)


Gruss Elias

Autor: Winfried J. (Firma: Nisch-Aufzüge) (winne)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Elias B. schrieb:
> Hallo allerseits,
>
> folgende Situation:
>
> In Brasilien gibt es sehr viele unterschiedliche Stromnetzte.
> 3x 230V,3x 380V 3x 440V usw.
>
> Die Frage ist nun:
>
> gibt es Transformatoren die man "umschalten" damit man auf der
> Sekundärseite wieder 3x 400V herausbekommt?
>

ja

> Evtl. sogar einen "intelligenten" Transformator der die Eingangsspannung
> misst und sich dementsprechend einstellt?
>
mir nicht bekannt

> Wenn ich einen Neutralleiter brauche, kann ich einfach den Sternpunkt
> der Sekundärseite nehmen, auch wenn kein N auf der Primärseite
> angeschlossen ist?

ja

> Bin für jeden Hinweis/Tip/Link dankbar :)
>
>
> Gruss Elias

müsste selbst googeln

suche mal nach' +Niederspannungstrockentransformat +"3 phases" '

Autor: Winfried J. (Firma: Nisch-Aufzüge) (winne)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: U. B. (pasewalker)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Wenn ich einen Neutralleiter brauche, kann ich einfach den Sternpunkt
> der Sekundärseite nehmen, auch wenn kein N auf der Primärseite
> angeschlossen ist?

Nur bedingt:

http://www.haegertrafo.de/schaltgruppen.html

( Keine Gewähr. )

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.