mikrocontroller.net

Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik welcher Verstärker?


Autor: Thomas (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich steure mit einem Atmega 162 per DDS einen Verbraucher 
(Vibrationserzeuger) zwischen 63,00 und 65,00 Hz.

Der Verbraucher zieht einen Strom von 60mA, hat eine typ Leistung von
25mW bei 2V.

Die Anwendung sollte low power sein, VCC 3,3 V (portabel, Akkubetrieb)

Ich habe mir den Max9700 und den TDA7052 angeschaut. Der Max 9700 hat 
unter 150Hz kaum Leistung, ist ja auch nicht dafür gebaut.

Der TDA7052 hätte gerne 5 V.

Hat jemand eine Idee für eine solche Anforderung ? Könnte man, da der 
Frequenzbereich sehr schmal und tief ist, HiFi nicht erwünscht ist, 
irgendwas mit OPV´s machen?

Vielen Dank

Thomas

: Verschoben durch Admin
Autor: Lothar Miller (lkmiller) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Thomas schrieb:
> Könnte man, da der Frequenzbereich sehr schmal und tief ist, HiFi nicht
> erwünscht ist, irgendwas mit OPV´s machen?
Man könnte einfach aus 2 Transen eine
Gegentaktendstufe (<= Stichwort für Google)
aufbauen. Oder gleich mit 4 eine H-Brücke...

Welche Signalform brauchst/hast/willst du?

Autor: Thomas (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@lkmiller

....es wird ein Sinussignal über R2R erzeugt, 1 Tiefpass 1.Ordnung 
dahinter


Gruß

Thomas

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.