mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Umsetzung Atmega32 auf Atmega2561


Autor: Juppo Nini (juppo)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Moin

Ich habe ein OLED Display am Atmega32 wunderbar am laufen.

Dieses Display habe ich nun an einen ATMEGA2561 angeschlossen.

Anschluss über SPI(MOSI SLK) mit den gleichen Ports für CD CS RESET./D4 
D3 D5

Gibt es da grundsätzlich Probleme .
Der Prozessor toogelt die Leitungen auch sinnvoll,aber keine Funktion 
des Display.

Datenblatt lesen kann ich natürlich.

Googeln kann ich auch.
Vieleicht hat ja jemmand eine Idee.

Gruß Juppo

Autor: Oliver Ju. (skriptkiddy)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Juppo Nini schrieb:
> Der Prozessor toogelt die Leitungen auch sinnvoll,aber keine Funktion
> des Display.

Wird eventuell zu schnell getoggelt?

Autor: Juppo Nini (juppo)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die FUSE Bits  ???

Habe einen externe Quarz angeschlossen 8Mhz

Ansonsten Standart beschaltung ,3,3 V ,Gnd ,Pull Up am Reset

ISP klappt wunderbar .
?

Autor: Oliver Ju. (skriptkiddy)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bekommt das Display exakt die selben Daten mit exakt den selben Timings?

Autor: Peter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hilfe, ich habe etwas gebaut, aber es funktioniert nicht, wer kann mir 
sagen woran es liegt?

Autor: Juppo Nini (juppo)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Peter schrieb:
> Hilfe, ich habe etwas gebaut, aber es funktioniert nicht, wer kann mir
> sagen woran es liegt?

Auf Dich habe ich gewartet

Autor: Juppo Nini (juppo)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Peter schrieb:
> Hilfe, ich habe etwas gebaut, aber es funktioniert nicht, wer kann mir
> sagen woran es liegt?

Auf den hier habe ich gewartet .
Immer die selbe leiher hier im Forum ,,..googel doch mal..datenblatt 
lesen..

Autor: Mr.T (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
In dem mir vorliegenden ATmega2561 Datenblatt steht:
Speed Grade:
– ATmega640V/ATmega1280V/ATmega1281V:
0 - 4 MHz @ 1.8 - 5.5V, 0 - 8 MHz @ 2.7 - 5.5V
– ATmega2560V/ATmega2561V:
0 - 2 MHz @ 1.8 - 5.5V, 0 - 8 MHz @ 2.7 - 5.5V
– ATmega640/ATmega1280/ATmega1281:
0 - 8 MHz @ 2.7 - 5.5V, 0 - 16 MHz @ 4.5 - 5.5V
– ATmega2560/ATmega2561:
0 - 16 MHz @ 4.5 - 5.5V

ergo will er mind. 4,5V haben und nicht nur 3,3V.

Autor: Juppo Nini (juppo)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mr.T schrieb:
> In dem mir vorliegenden ATmega2561 Datenblatt steht:
> Speed Grade:
> – ATmega640V/ATmega1280V/ATmega1281V:
> 0 - 4 MHz @ 1.8 - 5.5V, 0 - 8 MHz @ 2.7 - 5.5V
> – ATmega2560V/ATmega2561V:
> 0 - 2 MHz @ 1.8 - 5.5V, 0 - 8 MHz @ 2.7 - 5.5V
> – ATmega640/ATmega1280/ATmega1281:
> 0 - 8 MHz @ 2.7 - 5.5V, 0 - 16 MHz @ 4.5 - 5.5V
> – ATmega2560/ATmega2561:
> 0 - 16 MHz @ 4.5 - 5.5V
>
> ergo will er mind. 4,5V haben und nicht nur 3,3V.

Oh ,das kann es sein
Wegen dem Display habe ich alles auf 3,3 V gelegt.

Das ist doch mal eine Hilfe

Besten Dank
Juppo

Autor: Mr.T (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wie war das nochmal mit "ich kann Datenblätter lesen"?

Autor: Juppo Nini (juppo)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ist schon gut.

Wieviel Seiten waren es noch mal ..?

Er läuft immer noch nicht.

Ich habe eine spi ansteuerung ,die läuft kurz und steht der prozessor.

Habe bein den FUSE das WDTON mal gesetzt und wieder zurück.

Alse mal lesen wie das mit dem Internen Watchdog so läuft.

Gruß juppo

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.