mikrocontroller.net

Forum: Markt Trafo Aufwicklung


Autor: Dmitry E. (dmitry_e)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Halo Leute,
ich suche nach einer Firma, die uns toroidalische Trafos aufwickeln 
kann. Hier sind technische Forderungen:

Es muss zwei  Primärwicklungen sein:
1)  Uin=110V;
2) Uin=110V;

Zwei Sekundärwicklungen:
1) Uout (idle) = 130V;
2) Uout (idle) = 20V;

max. Ausgangsstrom: 300mA
Wie sieht der Trafo aus kann man im angehängten Foto sehen.

Die Isolation zwischen den nebenliegenden Drähten im Trafo muss mehr als 
1500V aushalten. Am schönsten wäre es wenn die Trafos auch zertifiziert 
werden können.
Ich würde mich auf jeden Ratschlag freuen.

Autor: Dominik µc (dominik_)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wieviel Stk. werden denn benötigt ~?

Autor: Dmitry E. (dmitry_e)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nicht so viel :). Am Anfang ungefähr 30 Stück.

Autor: Simon L. (simon_l)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

ich hab mir einen Trafo bei multi-pcb wickeln lassen, 944VA, gefühlt 
gute Qualität, preiswert, mit Mittellochverguss.

Gruß Simon

Autor: Michelle Konzack (Firma: electronica@tdnet) (michellekonzack) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
In die Gelben Seiten vor Ort gucken, denn so einen Trafo kann jeder 
wickeln.

Bei 30 Stück kriegeste definitiv bereits gute Preise.

Ich habe mir 30V Ringkern-Trafos mit 1000VA wickeln lassen:
 1 St  250 Euro/St
 3 St   90 Euro/St
10 St   60 Euro/St

Grüße
Michelle

Autor: Dmitry E. (dmitry_e)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Schnelle und nützliche Antworten. Ich bedanke mich für alle Antworten.

Autor: Ingolf O. (headshotzombie)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hier nun mal eine konkrete Firma für das Ansinnen -> 
http://www.mueller-rondo.com

Kann nur Gutes berichten! :-)

Autor: Michelle Konzack (Firma: electronica@tdnet) (michellekonzack) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Arbeitest Du dort?   :-D

Kenne genug Leute hier, die Eigenwerbung machen.

Wie dem auch sei, habe mal ein Angebot angefordert, denn man kann ja nie 
wissen...  vieleicht ist mein derzeitger Lieferant zu teuer.

Grüße
Michelle

Autor: Ingolf O. (headshotzombie)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Michelle Konzack schrieb:
> Arbeitest Du dort?   :-D

Definitiv nicht, habe nur selbst eine Sonderanfertigung eines PPP-RKT in 
Auftrag gegeben und war/bin vollends zufriedengestellt worden.

Kannst ja mal das Resultat Deiner Anfrage mitteilen.

Noch einen weiteren Tipp, der ein stückweit östlicher geht -> 
http://www.indel.pl/de_index.html

Autor: Alexander D. (alexander_d)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ingolf O. schrieb:

> Noch einen weiteren Tipp, der ein stückweit östlicher geht ->
> http://www.indel.pl/de_index.html

"die Gruppe INDEL sie hat in 1995 Jahr nach die Handelsfirma aus 
Warschau mit Produktion Firma zu vereinigen von Birkenwäldern 
aufgestanden."

ich weiß nicht, aber irgendwie würde ich da 
Kommunikationsschwierigkeiten befürchten :)

Gruß,
Alexander

Autor: (nicht "Gast") (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>ich weiß nicht, aber irgendwie würde ich da
>Kommunikationsschwierigkeiten befürchten :)

Dann verwende Englisch, wie jeder andere, der mit einer technisch 
orientierten Firma im Ausland kommunizieren will.

doch Gast

Autor: Skua (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Man kann doch Der Zunge wählen.
Gröhl.

Autor: Michelle Konzack (Firma: electronica@tdnet) (michellekonzack) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
(nicht "Gast") schrieb:
>>ich weiß nicht, aber irgendwie würde ich da
>>Kommunikationsschwierigkeiten befürchten :)
>
> Dann verwende Englisch, wie jeder andere, der mit einer technisch
> orientierten Firma im Ausland kommunizieren will.
>
> doch Gast

Eben, habe ich mir auch gedacht.

Seit ein paar Jahren tauchen immer mehr Firmen aus der Slowakei,
Polen und Tschechei auf, welche ERSTKLASSIGE Qualität liefern.

Wenn ich die anschreibe, verwende ich "bei default" englisch und
ich bekam bis jetzt immer saubere Antworten auf englich.  Einige
hatten mich aber darauf hingewiesen, das sie fließend deutsch
sprechen/schreiben.  ;-)

@headshotzombie:
Ja kann ich sobald ich die Antwort habe...

Ich will nämlich eine Klein-Produktion von CAN-Gesteuerten 24V
(22,8-25,2V) Netzteilen starten.  Die Dinger sollen Aktiv werden
wenn Solar- und Wind-Energie nicht genug ist und außerdem
kaskadierbar sein. Deswegen 250/500/1000 Watt.

Grüße
Michelle

Autor: Michelle Konzack (Firma: electronica@tdnet) (michellekonzack) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hmmm, jetzt sind 1 Woche vergangen und http://www.mueller-rondo.com/ 
haben nicht geantwortet was kein gutes Zeichen ist...

Kenne leider mehrere solche Firmen...

Die Firma http://www.hauserelektronik.de/ (bei mir mehr oder weniger um 
die Ecke) bei denen ich eigentlich regulär (bis ich meine eigenen 
Maschinen habe) bestücken lassen wollte, hat wegen Reichtum kein 
Interesse an neuen Aufträgen ansonnsten hätten sie mir ja geantwortet...

Oder wollen die Firmen keine Kunden in der Nähe, die persönlich 
auftauchen könnten, wenn was schief geht?  :-D

Grüße
Michelle

Autor: Alex H. (hoal) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Michelle Konzack schrieb:
> Hmmm, jetzt sind 1 Woche vergangen und http://www.mueller-rondo.com/
> haben nicht geantwortet was kein gutes Zeichen ist...
>
> Kenne leider mehrere solche Firmen...
>
> Die Firma http://www.hauserelektronik.de/ (bei mir mehr oder weniger um
> die Ecke) bei denen ich eigentlich regulär (bis ich meine eigenen
> Maschinen habe) bestücken lassen wollte, hat wegen Reichtum kein
> Interesse an neuen Aufträgen ansonnsten hätten sie mir ja geantwortet...

Ein schneller Anruf wird die Frage sicher klären.

Autor: Michelle Konzack (Firma: electronica@tdnet) (michellekonzack) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das glaubst auch blos Du...  Die nehmen noch nicht mal ab!

Sowas ist einfach nur frustrierend. Da ich deren alte Webseite kenne, 
habe ich so das Gefühl, das die eher mit dem basteln der neuen 
beschäftigt sind, anstatt productiv zu arbeiten.

Gute Nacht
Michelle
(Muß in ein paar Stunden ein paar Server schleppen...)

Autor: Michelle Konzack (Firma: electronica@tdnet) (michellekonzack) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Grmpf, die Webseite ist eigentlich http://www.hauss-elektronik.de/ ist 
aber auch eine Baustelle seit leztem Jahr...

Grüße
Michelle

Autor: Tom (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
http://trafo-fiebig.de/

Habe bis jetzt mit Ihm sehr sehr gute Erfahrungen. War alles nach MedGV

Autor: Tom (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ach noch vergessen... Anrufen ist der schnellste Weg für eine Antwort.

Autor: Ingolf O. (headshotzombie)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Alex H. schrieb:

> Ein schneller Anruf wird die Frage sicher klären.
Genauso habe ich auch reagiert und die Kommunikation war danach 1a.

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.