mikrocontroller.net

Forum: Offtopic die geheimnisvolle Rückseite der Sonne..


Autor: Rainer Unsinn (r-u)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Also ich weiß nicht, wer sich jetzt am besten auskennt in Astronomie: 
Web.de, die Russen oder die NASA? Wir haben die Sonnenrückseite noch nie 
gesehen? (siehe rechts im Bild) Erklärt doch mal... Ich leide schon so 
lange daran, daß ich die Mondrückseite und meine eigene Rückseite nicht 
direkt anschauen kann, aber das ist jetzt zuviel! :-)

Quelle: Web.de

http://web.de/magazine/wissen/weltraum/12131506-fu...

Autor: Gerry E. (micky01)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Rainer Unsinn schrieb:
> Also ich weiß nicht, wer sich jetzt am besten auskennt in Astronomie:
> Web.de, die Russen oder die NASA? Wir haben die Sonnenrückseite noch nie
> gesehen? (siehe rechts im Bild) Erklärt doch mal... Ich leide schon so
> lange daran, daß ich die Mondrückseite und meine eigene Rückseite nicht
> direkt anschauen kann, aber das ist jetzt zuviel! :-)
>
> Quelle: Web.de
>
> 
http://web.de/magazine/wissen/weltraum/12131506-fu...

Wenn schon so ein Mist überhaupt erwähnt wird:

"26 Prozent gaben an, keine Ahnung zu haben."

Das sind ja mehr als es bei uns F.D.P.-Wähler gibt. Respekt.

YMMD

Autor: Michael S. (technicans)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Es gibt ja auch weder eine Vorder- noch eine Rückseite der Sonne.
Warum? Na, weil man keine unveränderlichen Bezugspunkte hätte,
weil die Sonne sich von der Oberfläche ständig ändert. Das gleiche
würde auch für einen Wasserplaneten gelten der völlig mit Wasser
bedeckt ist.
Ist also alles nur eine Frage der Betrachtung, bzw. des Betrachters.
Da spielt es auch keine Rolle ob die Sonne rotiert oder nicht.
Eine Kugel hat auch keine Vorder-oder Rückseite.
So, nun könnt ihr meckern.

Autor: Uhu Uhuhu (uhu)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: Rainer Unsinn (r-u)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ok, also die Sonne braucht 4 Wochen für 1x rum, die Erde 1 Jahr. Also 
haben wir in gut 4 Wochen doch alles von ihr gesehen inkl. daß sie keine 
Pickel am A.... hat...? :-)

Aber auch der Spiegel schreibt ab oder ist anderer Meinung:

"Seit es Menschen gibt, konnten sie immer nur eine Hälfte der Sonne 
sehen"

http://www.spiegel.de/wissenschaft/weltall/0,1518,...

Ja, was denn nun?

Autor: Rainer Unsinn (r-u)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich hab es selbst herausgefunden: Alle haben recht!

Wer es nicht glaubt, denke mal über den folgenden Satz nach:

"Bevor ich einen Spiegel hatte, konnte ich immer nur eine Hälfte (die 
mir zugewandte Seite) eines Apfels sehen".

Autor: Thomas B. (detritus)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Rainer Unsinn schrieb:
> "Bevor ich einen Spiegel hatte, konnte ich immer nur eine Hälfte (die
> mir zugewandte Seite) eines Apfels sehen".

Ein Messer und dessen fachkundige Anwendung hätte auch zum Ziel geführt.

Autor: Michael S. (technicans)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Rainer Unsinn

Wenn du gesagt hättest "gleichzeitig" Vorder- und Rückseite sehen
dann sehe die Aussage wohl auch etwas anders aus.
Ich frage mich gerade wie die Wissenschaftler die Rotation
festgestellt haben wollen wo die Oberfläche doch nicht konstant ist.
Ich könnte mir vorstellen das man eine Protoborans(schreibt man das so?)
über einen langen Zeitrahmen beobachtet und dadurch die Rotation
bestimmt hat. Bin aber in Astronomie alles andere als bewandert.

Autor: Frank P. (mauz)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Rainer Unsinn schrieb:
> "Bevor ich einen Spiegel hatte, konnte ich immer nur eine Hälfte (die
> mir zugewandte Seite) eines Apfels sehen".
Genau, es geht um die Beobachtbarkeit zu einem Zeitpunkt.

Thomas B. schrieb:
> Ein Messer und dessen fachkundige Anwendung hätte auch zum Ziel geführt.
Das skaliert aber schlecht bis auf Sonnengröße :-)
frank

Autor: Uwe R. (aisnmann)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Genau, die gleichzeitigkeit ist die fragliche Sache. Hier nochmal ne 
kurzbeschreibung beim 'Astronomy picture of the day':
http://www.starobserver.org/ap110207.html

bye uwe

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.