mikrocontroller.net

Forum: Platinen Welches SMD Gehäuse is das?


Autor: JayB (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Guten Tag...


Könnte mir einer helfen... ich müsste den Gehäusetyp von dem PSD 
1L10-SU70 von Laser Components wissen. Leider gibts das Datenblatt nix 
her, bis auf die kluge aussage des es ein SMD Bauteil ist (ach ne), aber 
leider net genauer :-(


vielen dank für die hilfe...

: Verschoben durch Moderator
Autor: Jörg S. (joerg-s)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wieso soll es ein Standard Gehäuse sein? Ich vermute stark das es 
Produktspezifisch ist.

Autor: JayB (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
das wäre schlecht, glaub ich aber irgendwie auch net... da ich solch 
ähnliche SMD bauteile schonmal gesehn hab.

Ich bin dabei einen schaltplan mit zu entwerfen sowie ein layout... dazu 
müsste ich zumindest die gehäusetypen wissen...

Autor: Falk Brunner (falk)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@  JayB (Gast)

>Ich bin dabei einen schaltplan mit zu entwerfen sowie ein layout... dazu
>müsste ich zumindest die gehäusetypen wissen...

Nö, denn das Gehäuse musst du sowieso selber erstellen, das ist nicht 
sonderlich verbreitet. Ist halt ähnlich LLCC/QFP.

MFG
Falk

Autor: Helmut Lenzen (helmi1)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
JayB schrieb:
> dazu
> müsste ich zumindest die gehäusetypen wissen...

Die Abmasse des Gehaueses und der Pads stehen doch im Datenblatt. Damit 
kann man doch ein Layoutsymbol erstellen.

Autor: JayB (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
uhmm damit dürftest du recht haben... jedoch wie mache ich das...hab 
jeweils die freeware version von eagle 5.11.0 und Target3001 v15  kann 
mir da jemand helfen...

 ich finde diese (den PSD und den OPA 128) bauteile nicht in der 
bibliothek.. da wäre einfach zeichen und gut doch sehr angebracht da es 
mir nur auf den schaltplan ankommt...

Autor: Falk Brunner (falk)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@  JayB (Gast)

>uhmm damit dürftest du recht haben... jedoch wie mache ich das...

RTFM!

> ich finde diese (den PSD und den OPA 128) bauteile nicht in der
>bibliothek..

Haben wir schon dreimal gesagt, das sind Spezialgehäuse, die wirst du 
nicht finden.

>da wäre einfach zeichen und gut doch sehr angebracht da es
>mir nur auf den schaltplan ankommt...

"Ich bin dabei einen schaltplan mit zu entwerfen sowie ein layout"

Hör auf Blech zu Reden und rumzujammern und setzt dich auf den 
Hosenboden und lerne etwas!

Autor: :-) (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Falk wie er leibt und lebt...:-)

Autor: Lothar Miller (lkmiller) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
OT:
> Die Abmasse des Gehaueses und der Pads stehen doch im Datenblatt.
Nicht nur das, sondern sogar die wesentlich wichtigeren Abmessungen...
http://www.baumarkt.de/lexikon/Abma%DF.htm

Autor: Helmut Lenzen (helmi1)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
:-) schrieb:
> Falk wie er leibt und lebt...:-)

Aber auch recht hat damit. So ein poppeliges Gehauese hat man in 5 
Minuten gemacht und gut ist. Wenn man es jetzt nicht lernen will wann 
dann?

Autor: JayB (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ich soll was lernen... lach nur so der OPA ist ein SO8 gehäuse, das is 
ein spezialgehäuse??????...lach  dumm blupp

Autor: JayB (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
zudem gings um die frage wie ich das mache...

Autor: Simon K. (simon) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Welchen Stoff rauchst du bitte? Schon mal gelesen was du da schreibst? 
Du verlangst doch nicht etwa von anderen Menschen, dass sie das 
verstehen können.

Autor: Helmut Lenzen (helmi1)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
JayB schrieb:
> ich soll was lernen...

Ist mir aber auch egal ob du was lernst.

Autor: Lothar Miller (lkmiller) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
JayB schrieb:
> lach nur so der OPA ist ein SO8 gehäuse, das is ein spezialgehäuse?
Das allererste SO8 war sozusagen auch ein Spezialgehäuse, das es bis 
dahin nicht gab... :-o

Autor: Kevin K. (nemon) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
schon lustig hier. Da will der Threadstarter von jemandem, dass er sich 
nen DIL14-Gehäuse schnappt und die Pins durch Pads ersetzt. Bis sich 
jemand (aka ein Depp) dazu aufgerafft hat, hätte er selber das schon 5 
mal erlernen können.

Falk hat, auch, wenn er es recht drastisch ausdrückt recht: MACH ES 
SELBST! Du wirst noch häufiger Gehäuse zeichnen, oder ganze Bauteile 
erstellen müssen. Lern es einfach! Deine Mutter bindet dir ja auch nicht 
mehr die Schuhe zu!

Autor: JayB (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
meine mutter hat mir zumindest einmal gezeigt wie ich meine schuhe 
binde... oh man... wie erstellt man bauteile bei eagle... mal gucken obs 
jetzt einer verstanden hat....

Autor: Christoph H. (wtzm)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
JayB schrieb:
> mal gucken obs
> jetzt einer verstanden hat....

Ich bin mir nicht sicher ob du verstehst was RTFM bedeutet. Meine EAGLE 
Hilfefunktion hat den Punkt "Bauelement in Bibliothek definieren".

Autor: Michael H. (michael_h45)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
JayB schrieb:
> meine mutter hat mir zumindest einmal gezeigt wie ich meine schuhe
> binde... oh man... wie erstellt man bauteile bei eagle... mal gucken obs
> jetzt einer verstanden hat....
du bist also noch immer so jung/dumm, dass mami dir alles zeigen muss?
rat mal, wie weit du damit im leben kommst, wenn mami keine lust mehr 
hat =)

Autor: Lothar Miller (lkmiller) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
JayB schrieb:
> mal gucken obs jetzt einer verstanden hat....
Du hast unglaubliches Glück, denn du bist nicht der Erste, der sowas 
machen muss:
http://www.mikrocontroller.net/search?query=eagle+...
http://www.mikrocontroller.net/search?query=eagle+...

Autor: JayB (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ich verstehe nicht warum hier gengen eingen gearbeitet wird statt 
miteinander... leute dies jedoch net können, warum schreibt ihr dann 
hier?? is der sinn eines Forums net bei problemen zu helfen un net auf 
fehlende komptenzen hinzuweisen???

Autor: Michael H. (michael_h45)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
du stellst dich so an, als würde dir deine mami noch immer die 
schnürsenkel binden.
sie kann es doch, also warum solltest du das jetzt auf einmal tun?

was ist das problem dabei, sich sachen selbst beizubringen?
brauchst du alles vorgekaut?

falls ja, dann würd ich dir raten, sofort das lernen aufzuhören, wenn du 
deinen namen schreiben kannst - mehr brauchst du für den H4 antrag 
nicht.

Autor: Uwe (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Du hast in der Menüleiste eine Hilfefeld...

http://server.ibfriedrich.com/wiki/ibfwikide/index...

Es geht aber auch einfacher, in dem du ein fertiges Gehäuse importierst, 
änderst und dann exportierst.

Noch einfacher ist es, ein fertiges Gehäuse zu nehmen und für die 
einmalige Situation so abzuändern, bis es paßt.

Autor: Lothar Miller (lkmiller) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
JayB schrieb:
> is der sinn eines Forums net bei problemen zu helfen un net auf
> fehlende komptenzen hinzuweisen???
Soll dir jetzt einer das Makro malen? Und dann das nächste auch?
Soll jetzt einer zu dir kommen, dich bei der Hand nehmen und dir das 
Malen eines Bauteils im Einzelunterricht beibringen?
Es kostet dich nichts (!!) ausser ein wenig Zeit, dir diese Kompetenz 
anhand der aufgezeigten Ansätze in einem halben Tag kurz mal anzueignen.

> ich verstehe nicht warum hier gengen eingen gearbeitet wird statt
> miteinander...
Du hast offenbar eine Diodenfunktion: du blockst die Informationen von 
aussen ab, greinst dann aber herum, dass dir keiner helfen will. Mal 
sehen, ob wir das noch bis zur Durchbruchsspannung dieser 
Informations-Diode schaffen...

Autor: GB (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
JayB schrieb:
> ich müsste den Gehäusetyp von dem PSD
> 1L10-SU70 von Laser Components wissen

Bauteil ist von SiTek, also mailto:info@sitek.se

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.