mikrocontroller.net

Forum: Markt Auflösung Bastelwerkstatt


Autor: theritage (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Aus Nachlass

Auf Lösung Bastelwerkstatt
Die meißten Teile für Analogtechnik (Verstärker)
Kistenweise elektronische Bauteile (Widerstände,etc.),sortiert und 
beschriftet in Plastikboxen.
Labornetzteile, Oszilloskop, etc.....

Genauere Beschreibung mangels Fachkenntniss nicht möglich, Bilder 
vorhanden, können zugeschickt werden.

Autor: Ernst (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Bilder vorhanden, können zugeschickt werden.
Von wo?

Autor: Peter L. (imax2010)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo, wollte fragen was für ein oszilloskop ist( analog oder digital?)
evt. Marke und Modell und was das kosten würde?

Mfg
Peter

Autor: Omega G. (omega) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Dann zeig doch bitte ein paar Bilder. Gerne per Mail.

Autor: l_domme (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Interesse.

Bitte anmelden bzgl. Kontaktmöglichkeit

Grüße

Autor: Troll (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
l_domme schrieb:
> Bitte anmelden bzgl. Kontaktmöglichkeit

...schrieb der gast...

Autor: Lu Ke (luke)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo, wo steht denn das "Zeug"? und wie kommt man an die Bilder?

Gruß Luke

Autor: Joachim M. (27jm58)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
HI theritage
Sende Mir bitte die erwähnten Bilder der Teile an
jkfm@online.de
MfG
J.Maier

Autor: l_domme (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Troll schrieb:
> l_domme schrieb:
>> Bitte anmelden bzgl. Kontaktmöglichkeit
>
> ...schrieb der gast...

Haben mein PW nicht zur Hand, bin auf meinen anderen PC.

bin dominik_uC

@ Troll: Und mach dir um das keine Sorgen, sondern Trolle hier nicht rum

Autor: Martin O. (ossi-2)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hätte, falls vorhanden, Interesse an Signalgenerator.
Bitte hier Typ angeben oder per PN.

Autor: Dieter Engelhardt (netdieter) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hab ebenfalls Interesse.
Vor allem an dem Oszi.

Autor: l_domme (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

falls Artikelstandort Österreich ist, nehme ich alles

Grüße

Autor: Paulo M. (paulo)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
tu uns ein Gefallen und lade die Bilder auf ein Uploadcenter, dann haben 
wir alle was davon.

Danke.

M.f.G

Autor: theritage (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich hoffe der Link funktioniert

http://www.flickr.com/photos/59447014@N03/sets/721...

Gerätetypen bitte Anhand der Bilder selbst ermitteln.

zusätzlich den Artikeln auf den Bildern, sind noch Mengen von Kabel etc. 
in verschiedenen Schubladen.

Ferner falls noch von Interesse, Fernseher 2 Stk. (Röhre) Videorecorder, 
Sat Empfänger, Stereoanlage(Einzelkomponenten) Fotos lade ich noch hoch 
und poste den Link.

Aus logistischen Gründen bevorzugen wir einen Komplettverkauf.
Die Sachen stehen in der Nähe von Straubing / Bayern, wir wohnen im 
Rhein-Main Gebiet.

Angebote bitte an

stefan.x@freenet.de

Autor: l_domme (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

~ Preisschätung:

- Oszi: 150-200€
- Counter: 100€
- Elko Sortiemtskästen mit den Elkos würde ich auch nicht gerade 
"herschenken"


Schade, wenn Artikelstandort Österreich wäre würde ich alles nehmen.

Autor: Günter F. (steiner)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo theritage,
kann leider keine Bilder sehen.
Können Sie mir diese bitte zuschicken ?

hws-fries@arcor.de

mfg
steiner

Autor: J. K. (jokiett)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Melde dich an und lade die Bilder hier hoch, dann ist das ganze um 
einiges einfacher. So ist das auch nicht wirklich glaubwürdig.

Autor: Tom (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich glaube das ist schon weg, mir hat er noch nicht einmal auf ne Mail 
geantwortet.

Autor: Anfänger (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Einmal habe ich von Ihm eine Antwort bekommen wo er efragt hatte ob ich 
nicht auch alles nehmen würde wollte nur die Bauteile
habe Ihm dann ein Angebot gemacht ... keine Antwort mehr!
Tja wer nicht will der hat schon...
muss jeder selbst wissen

Autor: Karl R. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich habe ihm ein Angebot für alles gemacht. Habe auch keine Antwort 
erhalten. Naja, war ihm wohl zu wenig...

Autor: Andrew Taylor (marsufant)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Habe die gleiche Erfahrung mit theheritage gemacht: Keine Antwort 
erhalten.

Autor: Dominik µc (dominik_)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Andrew Taylor schrieb:
> Habe die gleiche Erfahrung mit theheritage gemacht: Keine Antwort
> erhalten.

Bei mir genauso.

Naja.

Grüße

Autor: Carsten Sch. (dg3ycs)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Dominik µc schrieb:
> Andrew Taylor schrieb:
>> Habe die gleiche Erfahrung mit theheritage gemacht: Keine Antwort
>> erhalten.
>
> Bei mir genauso.
>
> Naja.
>
> Grüße

In ein einem der gelöschten Beiträge hat ein Schreiber mit denselben 
Namen (Ebenfalls GAST) ein paar (tasächliche oder angebliche?) Inhalte 
von Emailanfragen zitiert die an die teilweise unverschämten oder 
Weltfremden Beiträge in anderen Marktthreads erinnern - Mit den Hinweis 
das solche Anfragen zahlreich eingegangen sind, der VK da Fachfremd und 
nur an eine schnelle gesamtabwicklung des NAchlasses interessiert sich 
jetzt entschlossen habe dies gesamt an eine Verein zu verschenken und 
das dieses Thema nun damit für Ihn gestorben sei - Er wolle sich nicht 
mehr Ärgern oder so.

Ob es tatsächlich der TE war oder ein Troll kann man natürlich ohne 
Zuriff auf die IPs nicht mal annähernd feststellen.
Das abtauchen sprciht natrlich dafür das er es wirklich war...

Gruß
Carsten

Autor: byte (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Carsten Sch. schrieb:
> Mit den Hinweis
> das solche Anfragen zahlreich eingegangen sind, der VK da Fachfremd und
> nur an eine schnelle gesamtabwicklung des NAchlasses interessiert sich
> jetzt entschlossen habe dies gesamt an eine Verein zu verschenken und
> das dieses Thema nun damit für Ihn gestorben sei - Er wolle sich nicht
> mehr Ärgern oder so.

Hmm.. daran kanns eigentlich nicht liegen. Ich wohne ganz in der Nähe 
und hab ein relativ gutes Angebot gemacht. Hätts sofort und 
unbürokratisch abgeholt... mit Hänger und CO. für denn Fall das nicht 
alles ins Auto passt. Schade... hätte genau gepasst.

Autor: noips (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Carsten Sch. schrieb:
> In ein einem der gelöschten Beiträge hat ein Schreiber mit denselben
> Namen (Ebenfalls GAST) ein paar (tasächliche oder angebliche?) Inhalte
> von Emailanfragen zitiert die an die teilweise unverschämten oder
> Weltfremden Beiträge in anderen Marktthreads erinnern - Mit den Hinweis
> das solche Anfragen zahlreich eingegangen sind, der VK da Fachfremd und
> nur an eine schnelle gesamtabwicklung des NAchlasses interessiert sich
> jetzt entschlossen habe dies gesamt an eine Verein zu verschenken und
> das dieses Thema nun damit für Ihn gestorben sei

Dass die Moderatoren die Beiträge mit solchen für alle notwendigen 
Informationen einfach löschen, ist mir unverständlich. Wenn da 
"Weltfremde Beiträge" waren, könnten sie ja wenigstens auszugsweise die 
Infos über den weiteren Verlauf des Angebotes zitieren.

Autor: FD (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mal abgesehen von dem R&S-Gerät, dessen Gebrauchtmarktwert ich nicht 
einschätzen konnte, hätte ich behauptet, dass die Dinge einzeln auf Ebay 
vertickt vielleicht um die 600,- Euro bringen.

Dafür hätte man aber eine Menge Auktionen einstellen müssen, Versand 
organisieren und sich mit Käufern rumschlagen, die behaupten, dass 
dieses oder jenes nicht richtig funktioniert u.s.w.

Ich habe es so verstanden, als das der TO kein Interesse daran hatte.

Gegen einmal kurz in die Steckdose stecken hätte ich alles schnell und 
unkompliziert für 400,- Öcken am Wohnort des TO abgeholt, was ich in 
anbetracht der erläuterten Einschätzung und wenn man bedenkt, dass man 
sowieso niemals alles von so einer Komplettübernahme gebrauchen kann, in 
Ordnung finde.

Und falls die Einschätzung weltfremd war, dann immerhin mit gutem 
Gewissen.
Unverschämt ist das Handeln des TOs, nicht zu antworten und dann hier 
Angebote zu veröffentlichen.

Autor: theritage (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Eyy, ich mach das so wie ICH das für richtig halte.

Die meißten Angebote die ich erhilt waren unseriös.

Da antworte ich nicht mal drauf.  Ist mir meine Zeit zu schade für.

Autor: Maddin (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
...es ist auch unschön hier alle hängen zu lassen. Und zwischen 
"unseriös" und "Preislich nicht deinen Vorstellungen entsprechen" liegt 
ein großer Unterschied aber ich schätze mal da du zu der Gruppe Leute 
gehörst die das nicht trennen...

Wenn du schon so bewertest dann fass dir mal an die eigene Nase ...

Autor: byte (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
FD schrieb:
> Mal abgesehen von dem R&S-Gerät, dessen Gebrauchtmarktwert ich nicht
> einschätzen konnte, hätte ich behauptet, dass die Dinge einzeln auf Ebay
> vertickt vielleicht um die 600,- Euro bringen.

Ne.. jenachdem wie weit das man das Paket aufsplittet hätte man das Zeug 
für 1000-1700 Euro bei ebay verticken können (Saubere seriöse 
Auktionen). Währ halt ein haufen arbeit und Ärger gewesen. (min 4 Wochen 
Abende) Schon alleine der Belichtungsrahmen wär gut über 150 MINIMUM 
rausgegangen. Der Analyser kostet gebraucht noch 1,5k bei den 
Aufbereitern. Da das Teil ziemlich selten ist hätte sich da alleine 
schon ein guter Preis eingestellt (min 300). Für die Netzeteile, 
Generatoren etc. 50-150 im Schnitt. Oszi 150, etc. Mit dem Kleinzeug 
kommt einiges zusammen.

Ich hab halt auch ein entsprechend faires Angebot gemacht. Hätte es halt 
komplett für eigene Zwecke übernommen weils ne nette, brauchbare 
Zusammenstellung währe. Ich hab wenig Zeit und bin Froh wenn ich nicht 
alles zusammensuchen muss.

theritage schrieb:
> Eyy, ich mach das so wie ICH das für richtig halte.
> Die meißten Angebote die ich erhilt waren unseriös.
> Da antworte ich nicht mal drauf.  Ist mir meine Zeit zu schade für.

Bestätigt meinen Verdacht, is nur ein Fake. Weil ich definitiv ein 
seriöses Angebot gemacht habe. Ohne Haken und Ösen. Über den Preis hätte 
man ja verhandeln können.

Autor: Dominik µc (dominik_)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich hatte für das Oszi 130€ geboten, und das ist (meiner Meinung nach) 
ein guter Preis!

Antwort habe ich bis heute keine. Naja, hab mir eh ein Hameg 203-7 
gekauft.

Autor: FD (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Ne.. jenachdem wie weit das man das Paket aufsplittet hätte man das Zeug
>für 1000-1700 Euro bei ebay verticken können (Saubere seriöse
>Auktionen)

Selbst wenn dein Preis für den Analyser stimmt, wäre es nur schwer 
möglich, die 1000er-Grenze zu knacken.

Meine Einschätzung beim pro Stück-Verkauf:

Tischmultimeter, Funktionsgenerator, Frequenzzähler, Voltkraft Netzteil: 
im Schnitt 60,- Euro pro Gerät, wir reden hier ja schließlich von 
Peaktech und Voltcraft

Hameg Oszi: 125,- Euro

Analogmultimeter und 2CH-1A-Selbstbaunetzteil bringen schon keine 
einzeln nennenswerten Beträge mehr.
Und bei den zugegebenermaßen erheblichen Mengen an Bauteilen muss man 
sich überlegen, wieviel Arbeit man für ein paar Euro bereit ist, da 
reinzustecken.
Ganz fein aufgedröselt kann in der Summe zwar noch gut was bei 
rüberkommen - wenn man da aber mehrere Tage Arbeit reinsteckt (Auktionen 
vorbereiten, Fragen beantworten, Zahlungseingänge checken, Versenden und 
möglicherweise noch Diskussionen oder Support) fragt man sich am 
Schluss, ob man sich das ernsthaft für die paar Euros hat antun müssen.

Man darf mich mit einer aussagekräftigen Anzahl ausgelaufener Auktionen 
von vergleichbaren Artikeln aber auch gerne eines Besseren belehren, was 
meine Werteinschätzung bei Einzelverkauf der Geräte angeht.

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Yahoo-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.