mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Suche Datendlatt B303D


Autor: mrx (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Kann mir da vlt. jemand weiterhelfen?
Besten Dank

Autor: spess53 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: Ingolf O. (headshotzombie)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: Andreas M. (elektronenbremser)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: mrx (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ingolf O. schrieb:
> Reicht das? -> http://www.tu-chemnitz.de/etit/zentral/ddr/b303.gif

Den hab ich gefunden. Das IC ist aber aus einem automatic charger (siehe 
http://elektrotanya.com/statron_2234.pdf/download.html)

Autor: Old Papa (old-papa)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
mrx schrieb:
> Ingolf O. schrieb:
>> Reicht das? -> http://www.tu-chemnitz.de/etit/zentral/ddr/b303.gif
>
> Den hab ich gefunden. Das IC ist aber aus einem automatic charger (siehe
> http://elektrotanya.com/statron_2234.pdf/download.html)

Ja und was gefällt Dir nun an dem Datenblatt dazu nicht?
Zu kurz, zu wenig Text oder was?

Gruß
Old-Papa

Autor: spess53 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi

>Den hab ich gefunden. Das IC ist aber aus einem automatic charger (siehe
>http://elektrotanya.com/statron_2234.pdf/download.html)

Und wo ist da das Problem? Die Teile waren vielfältig verwendbar.

MfG Spess

Autor: Old Papa (old-papa)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
spess53 schrieb:
> Hi
> Und wo ist da das Problem? Die Teile waren vielfältig verwendbar.
>
> MfG Spess

Tja so ist das mit der heutigen Generation. Die erwartet für alles und 
jedes ein spezielles IC. Oder man programmiert einen Controller. Dass es 
auch Schaltungen gab, die von Ingenieuren (die das noch konnten) mit den 
vorhandenen Bauteilen entwickelt wurden, können sich diese Kollegen 
heute nicht mehr vorstellen. Das ein Initiator-IC auch prima in einem 
Ladegerät seinen Dienst tut, ist für sie halt vollkommen undenkbar ;-) 
Dabei sind ja "Ladeendeerkennung" und "Initiator" garnicht so weit 
voneinander entfernt.

Old-Papa

Autor: Ingolf O. (headshotzombie)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
mrx schrieb:
> Den hab ich gefunden. Das IC ist aber aus einem automatic charger (siehe
> http://elektrotanya.com/statron_2234.pdf/download.html)

1. Dann weiß ich auch, was Du so richtig willst...
2. Ist das jetzt Entsetzen darüber, das ein in der DDR produzierter 
Schaltkreis in einem DDR-Erzeugnis verbaut wurde? Da sind noch mehr von 
der Sorte drin, die Z-Dioden, die LEDs..., eigentlich alles!
3. Vielleicht solltest Du mal nach Applikationsschaltungen suchen, 
könnte den AHA!-Effekt abbauen helfen.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.