mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Frage zu ATTiny13 und int. Pullup-R


Autor: Kai E. (kai20)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

habe bisher probemlos bei allen AVR die internen Pullup Widerstände für 
z.B. Tasterabfragen aktivieren können.
In meiner letzten ATTiny13 Schaltung funktioniert die Tasterabfrage nur, 
wenn ich extern noch 10kOhm anschliesse.
Ohne 10k sind es gemessen ca. 1.1V am Portpin.

Wie gewohnt, DDRB Bit auf 0, PORTB Bit auf 1, PUD Bit in MCUCR auf 0.

Habe ich etwas übersehen oder gab es mal fehlerhafte uC Masken ?

Kai

Autor: Bernd Stein (bernd_stein)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Kai Eichhorn schrieb:
> Hallo,
>
> habe bisher probemlos bei allen AVR die internen Pullup Widerstände für
> z.B. Tasterabfragen aktivieren können.
> In meiner letzten ATTiny13 Schaltung funktioniert die Tasterabfrage nur,
> wenn ich extern noch 10kOhm anschliesse.
> Ohne 10k sind es gemessen ca. 1.1V am Portpin.
>
> Wie gewohnt, DDRB Bit auf 0, PORTB Bit auf 1, PUD Bit in MCUCR auf 0.
>
> Habe ich etwas übersehen oder gab es mal fehlerhafte uC Masken ?
>
> Kai

Hallo,

ob Du etwas übersehen hast, können wir nicht sagen, da wir ja weder 
deine Schaltung wirklich sehen können, noch dein Programm.
Ich würde auch sagen das man an dem Eingang ohne externen Pull-Up ca. 
die Versorgungsspannung messen sollte.

Welche Spannungspegel erkennt denn der ATtiny13 als Low oder High ?

Bernd_Stein

Autor: Kai E. (kai20)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Bernd,

erst mal Danke für die Antwort.

Ich denke, die Tasterabfrage kann man völlig entkoppelt vom Rest
des Programms sehen, dabei spreche ich diesen Eingangspin nicht mehr an.
Es handelt sich um PB4, hier mein init :
PORTB=0x38;
DDRB=0x07;
MCUCR=0x00;

Kleiner 0.2*Vcc ist low, größer als 0.6*Vcc ist high, diese Pegel
sind eignetlich egal, weil mit internem Pullup und ohne extere Last
sollte ich Vcc messsen.

Hat denn jemand schon mal erfolgreich die internen Pullups beim ATTiny13
genutzt ?

Kai

Autor: Ja, (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ich, ständig und poblemlos.

Autor: Hannes J. (Firma: eHaJo.de) (joggl) Benutzerseite Flattr this
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ja, schrieb:
> ich, ständig und poblemlos.

dito

Autor: Bernd Stein (bernd_stein)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Kai Eichhorn schrieb:
> Hallo Bernd,
>...
>
> Hat denn jemand schon mal erfolgreich die internen Pullups beim ATTiny13
> genutzt ?
>
>
Mittlerweile schon. Habe vorher den Fehler gemacht und über PORTxyz 
eingelesen. Zum Beispiel so:

in TASTER,PORTB

kannte dies so vom Motorola MC68HC11 und suchte mich deshalb dumm und 
dämlich.
>
>
> habe bisher probemlos bei allen AVR die internen Pullup Widerstände für
> z.B. Tasterabfragen aktivieren können.
>
>
Was mist Du denn bei denen ?

Und mit welcher Betriebsspannung arbeitest Du jetzt ?

Das alles hilft Dir wahrscheinlich nicht weiter.
Es sieht wirklich nach einem Hardware defekt aus.


Bernd_Stein

Autor: Kai E. (kai20)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Bernd,

danke für deine Antworten,
habe gestern abend doch einen Software Fehler gefunden.

Nunja, eigentlich mache ich Portzugriffe immer bitweise, damit die 
Software schön modular bleibt, doch leider hat sich an einer Stelle ein 
PORTB=0 eingeschlichen und somit war der Pullup weg.

Hätte ich aber vermutlich bis heute übersehen, wenn ich hier nicht mal 
nachgefragt hätte.

Grüße,
Kai

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.