mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik uint runterzählen


Autor: Großes Fragezeichen (112)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallöchen,

kurze Frage:

wenn ich einen Uint im Interrupt runterzähle, z.B. uint8, läuft der Wert 
dann "unter" der Null bei 255 weiter oder bleibt er bei Null stehen bis 
Ich ihn wieder auf einen höheren Wert setze?

mfg

Autor: holger (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
if(wert) wert--;

Autor: Karl Heinz (kbuchegg) (Moderator)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
uint ist wie eine Uhr. Wenn es über 60 (255) bzw. 0 hinausgeht, gehts am 
anderen Ende weiter

 ...  253 254 255 0 1 2 3 ....

 ...  3 2 1 0 255 254 253 ....

Autor: Großes Fragezeichen (112)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ok danke,

d.h. ich muss in meinem Interrupt, in dem ich einen Wert Timeout 
runterzähle diesen stets auf auf Null setzen, wenn er überläuft, oder 
gibt es vielliehct sogar einen Datentyp, der dieses Hamsterradverhalten 
nicht aufweist?

Autor: holger (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>d.h. ich muss in meinem Interrupt, in dem ich einen Wert Timeout
>runterzähle diesen stets auf auf Null setzen, wenn er überläuft, oder
>gibt es vielliehct sogar einen Datentyp, der dieses Hamsterradverhalten
>nicht aufweist?

Siehe die erste Antwort auf deine Frage.

Autor: Oliver Ju. (skriptkiddy)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Großes Fragezeichen schrieb:
> d.h. ich muss in meinem Interrupt, in dem ich einen Wert Timeout
> runterzähle diesen stets auf auf Null setzen, wenn er überläuft, oder
> gibt es vielliehct sogar einen Datentyp, der dieses Hamsterradverhalten
> nicht aufweist?

holger schrieb:
> if(wert) wert--;


Mit Holgers Ansatz läuft nichts über.



Gruß Skriptkiddy

Autor: Karl Heinz (kbuchegg) (Moderator)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Skript Kiddy schrieb:

> holger schrieb:
>> if(wert) wert--;
>
>
> Mit Holgers Ansatz läuft nichts über.

'über' schon.
Aber nicht unter. :-)

Autor: Oliver Ju. (skriptkiddy)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Karl heinz Buchegger schrieb:
> 'über' schon.
> Aber nicht unter. :-)

Weder unter noch über. ;)

Gruß Skriptkiddy

Autor: Route_66 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo!

Hat uint nicht 16 Bit? Denn dann käme nach 0 ja 65535.

Autor: Oliver Ju. (skriptkiddy)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Route_66 schrieb:
> Hat uint nicht 16 Bit? Denn dann käme nach 0 ja 65535.

Es ist von uint8 die Rede.

Autor: Route_66 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Stimmt. Jetzt hab ich es auch gesehen. Die Titelzeile hat mich 
irritiert.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.