mikrocontroller.net

Forum: Markt Elektronik Flohmarkt


Autor: Thomas Kiss (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Trotz Google habe nicht gefunden wo und wann, finden Elektronik 
Flohmärkte in Stuttgarter Raum statt, gibt es überhaupt solche 
Flohmärkte ???

Autor: Andrew Taylor (marsufant)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Thomas Kiss schrieb:
> gibt es überhaupt solche
>
> Flohmärkte ???

Nein.

Autor: faustian (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
So etwas versteckt sich in der Regel unter der Bezeichnung 
Amateurfunkboerse. Naechste mir bekannte groessere ist kommendes 
Wochenende in Recklinghausen.

Autor: Thomas Kiss (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: Dominik µc (dominik_)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
gibts sowas auch in Österreich?

Grüße

Autor: Mark Brandis (markbrandis)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Thomas Kiss schrieb:
> http://www.on4lea.be/termine.htm

Uah, was für ein grausames Layout :-(
Werd ich nie verstehen, warum manche Leute Informationen gerne so 
darstellen, dass den Lesern die Augen wehtun...

Autor: Michael X. (Firma: vyuxc) (der-michl)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Du kannst in Stuttgart an der Uni um die Schrottcontainer schleichen

Autor: ziza (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>dass den Lesern die Augen wehtun...
und die Ohren ...

Autor: elektroschrott-sammler-junge (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hiiiiiiiii ;D
Gibt es sowas auch in der nähe von Köln?
ich weiß nämlich nur von dem in Recklinghausen :/

Autor: Andrew Taylor (marsufant)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Michael X. schrieb:
> Du kannst in Stuttgart an der Uni um die Schrottcontainer schleichen

Zwecklos und Zeitverschwendung.
Da bin ich stets schneller mit dem Zugriff. .-))

Autor: Tom Müller (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hiiiiiiiii ;D
Gibt es sowas auch in der nähe von Köln?
ich weiß nämlich nur von dem in Recklinghausen :/

Autor: elektroschrott-sammler-junge (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Tom Müller schrieb:
> Hiiiiiiiii ;D
> Gibt es sowas auch in der nähe von Köln?
> ich weiß nämlich nur von dem in Recklinghausen :/

Man muss meine Einträge ncht klauen.

aber kann mir jemand weiter helfen?

Autor: Thomas Kiss (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich denke die Entwendung vom Schrott ist strafbar, so steht es auf dem 
Recyclinghof bei uns...Also so ein Flohmarkt für Elektronikfreaks wäre 
nicht schlecht !!! Es gibt bestimmt Leute, die nicht alles über Ebay 
verticken würden und viele die auch gerne die Ware ansehen möchten bevor 
sie es kaufen.

Ich kenne solche Orte leider nur in Ost-Europa. Dort gibt es auf grosse 
Flächen hunderte von kleinen Buden die alles mögliche verticken, sogar 
Sachen die vom LKW gefallen sind !!!!

Autor: elektroschrott-sammler-junge (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ok danke. aber das hiflt mir nicht weiter :/

Autor: Thomas Kiss (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Deshalb stellt ich auch die Frage ob in der Stuttgarter Umngebung oder 
allgemein solche Flohmärkte hier gibt...

Eine "Marktlücke" ?????

Autor: Schrotty (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

die guten Zeiten sind leider längst vorbei:

http://www.elektronikboerse.de/ruekblik/fotos/fotos.html

aber vielleicht kommts ja mal wieder?
Wenn es das wieder gäbe - ich wäre wieder dabei!


Gruss,

S

Autor: Thomas Kiss (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hammer sowas suche ich !!

Autor: Andrew Taylor (marsufant)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
vorher:

> http://www.elektronikboerse.de/ruekblik/fotos/fotos.html


Thomas Kiss schrieb:
> Hammer sowas suche ich !!


Du, da brauchst Du in Stuttgart nicht lange suchen. denn das Tek Scope 
auf dem 3. Bild biete ich quoka.de an. Allerdings alle 4 compartments 
bestückt.


Mal ernsthaft: In den "virtuellen" Flohmärkten wie quoka.de; 
kleinanzeigen.ebay.de; tweedehands.nl   etc.
kann man doch seit langem quasi Flohmarkt Ablauf im Wochenrythmus 
virtuell haben. Sogar nach Städten sortiert. Handeln/Verhandeln auch 
nicht anders als in real life.

Oder willst Du das "verschwitzte Hallenfeeling"? - das kann der 
Bildschirm natürlich nicht rüberbringen.

Autor: Ralph Berres (rberres)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mir bekannte Elektronikflohmärkte sind die UKW-Tagung in Weinheim im 
September und die Hamradio in Friedrichshafen irgendwo im Juni.
Das sind riesige Flohmärkte nicht nur für den Amateurfunkbedarf.

Dann gibt es noch was in Dorsten , Dortmund glaube ich. Aber es gibt 
bestimmt noch ein paar mehr. Einfach mal nach Amateurfunktagungen 
schauen.

Ralph Berres

Autor: Funkamateur (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

noch ein Link für den "elektroschrott-sammler-junge"
http://www.darc.de/distrikte/g/20/funkflohmarkt/
               -->Achtung : Bergheim ;-) <--
 sagt einer mit DN auf den Nummernschild :-o
(Diesen Scherz muß man außerhalb von Köln nicht verstehen...  ).

Ist einer der größten im Raum Köln und es sieht dort zum Teil so aus wie 
auf den historischen Elektronik Börsen Fotos aus München. Und dann ist 
immer am ende des Jahres der große Afu Flohmarkt in Dortmund zu 
empfehlen, einfach mal googeln unter "DARC OV Dortmund".
Na ja und dann gibt es im Sommer immer noch die "Ham Radio" in 
Friedrichshafen (Bodensee) das ist natürlich etwas weiter von Köln 
entfernt aber sollte mann sich als Elektronikbegeisteter (Amateurfunker) 
unbedingt mal ansehen (geht über 3 Tage).

mfg

  Funkamateur

Autor: Carsten Sch. (dg3ycs)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

Ralph Berres schrieb:
> Dann gibt es noch was in Dorsten , Dortmund glaube ich. Aber es gibt
> bestimmt noch ein paar mehr. Einfach mal nach Amateurfunktagungen
> schauen.

Viele dieser Elektronikflohmärkte die bis heute Überlebt haben sind ja 
eigendlich Amaterufunkflohmärkte wie oben schon geschrieben.
Als solche oft -aber nicht immer- an besondere 
Amateurfunkveranstaltungen gekoppelt. Beispielsweise die Ham-Radio in 
Friedrichshafen oder die DNAT in Bad Bentheim.

In Dortmund ist ein (noch) größerer Flohmarkt immer am ersten Samstag im 
Dezember. In Dorsten ist mir als bekannte Veranstaltung die GHZ Tagung 
bekannt -wobei ich meine diese ist OHNE Flohmarkt. Ob es da noch einen 
gesonderten Flohmarkt gibt weiß ich nicht, ist dann aber etwas 
kleineres.

Der FLohmarkt in BadBentheim ist normalerweise immer am letzten Samstag 
im August. Allerdings hat sich das Angebot hier in den letzten drei bis 
vier Jahren massiv ausgedünnt. Weitere Strecken lohnen sich nur noch mit 
viel Glück. Neben Dortmund gibt es als großen Flohmarkt in meinem 
Einzugsbereichnoch die Interradio in Hannover.

Was sich auf jeden Fall lohnt wenn man die Möglichkeit hat sind die 
meisten flohmärkte in den Niederlanden. Ebay und Co. sind dort nicht so 
beliebt wie hier, daher ist das Angebot und Preisniveau oft deutlich 
unter DL. Wobei es sehr auf den Flohmarkt ankommt. Je unbekannter in 
Deutschland um so besser.
Bald ist wieder einer in Rosmaalen wo es oft gute Schnäppchen gibt. 
Ausserdem fällt mir auch noch der Flohmarkt in Meppel (Herbst) ein.
Vor kurzem war auch einer in Apeldoorn wobei da schon mehr als die 
hälfte der Aussteller aus DL kamen und entsprechend uninteressante 
Preise hatten.

Generell ist es aber möglich insbesondere Messtechnik mit ein wenig 
Geschick zu Bruchteilen von den deutschen Ebay Preisen zu bekommen. OFt 
mit der Möglichkeit der improvisierten Grundprüfung vor ort - Oft 
bekommt man gerade auch in NL unaufgefordert die Kontakdaten des 
Verkäufers gleich mit. ALLERDINGS- Preisunterschiede für ein und 
dasselbe Modell zwischen zwei Ständen im bereich von einigen 100% sind 
auf allen Flohmärkten möglich. Also AUGEN AUF!

Gruß
Carsten

Autor: faustian (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Recklinghausen ist doch selbst mit dem Zug von K aus kein weiter Weg. 
Dass sich das Ausstellerkontingent dort stark mit dem des DAT 
ueberschneidet sollte allerdings nicht ueberraschen.

PS wenn man mal miterlebt hat was zB auf dem DAT los ist denkt man nicht 
mehr dass die Flohmarktszene wirklich stirbt.

Autor: faustian (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Und: So sehr ich eigentlich gar kein Interesse habe marsufant anzup*ssen 
(auch wenn der es irgendwie glaubt), das "Nein." oben wundert mich - der 
muesste es selbst besser wissen. Wenns Sarkasmus war dann war er schwer 
ersichtlich; Eigeninteresse will ich mal nicht unterstellen.

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.