mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Emitter/Kollektorschaltung oder doch nur Vorwiderstand?


Autor: maxmünchen (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hi,
ich lese mich grad in die Verwendung von Transistoren ein. jetzt steht 
im Tutorial, dass man Transistoren meist in Emitter- oder 
Kollektorschaltung verwendet. Ich möchte mit dem Transistor nur einen 
Schalter realisieren.
Ich hätte jetzt einfach die Basis mit einem Vorwiderstand an den 
Controller angeschlossen und den Emitter mit GND Verbunden, dann an den 
Kollektor die Last angehängt und diese dann mit der Spannungsquelle die 
ich schalten will verbinden. Kann ich das so auch machen? Bzw. wo ist 
der Vorteil einer Emitter- bzw Kollektorschaltung??
Vielen Dank
max

Autor: ... (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Kollektorschaltung ist nur als Impedancekonverter geeignet. Hat einen 
hohen Eingangswiderstand und niedrigen Ausgeangswiderstand aber eine 
Vertärkung von rund 1. Bei deiner Schalterei solltest du den 
Kollektorwiderstand nicht vergessen und darauf achtet, dass der 
Basisstrom nicht zu hoch wird.
Emitterschaltungen haben eine hohe Verstärkung, die sich mit dem 
Kollektrowiderstand einstellen lässt. Zum Logikschalten ist ein MOSFET 
sowieso einfacher und praktischer....

-->einfach googlen oder Buch leihen

Autor: Jens G. (jensig)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Vertärkung von rund 1. Bei deiner Schalterei solltest du den
>Kollektorwiderstand nicht vergessen und darauf achtet, dass der
>Basisstrom nicht zu hoch wird.

Wieso - der Kollektorwiderstand ist doch schon die Last, die er da 
betreiben will (wenn die Last aus einer LED besteht, dann muß natürlich 
ein Widerstand mit in Reihe zur LED).

Autor: mani (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wenn die Last aber etwas mehr ist als ne LED...dann wäre bei einem 
Kollektorstrom von 2A un einem Beta von 100 schon Schluss, da IB=20mA 
!!!

Autor: Floh (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
maxmünchen schrieb:
> dann an den
> Kollektor die Last angehängt

Was für eine Last? (Bevor hier das wilde Spekulieren anfängt)

Autor: Knut (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Der Transitor als Schalter ist streng genommen eine überteuerte 
Emitterschaltung...



Gruß Knut

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.