mikrocontroller.net

Forum: FPGA, VHDL & Co. VME board mit FPGA


Autor: Harald R. (harald_alfred)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich bin grad auf der Suche nach einem VME-board, das lediglich mit 1 
oder 2 FPGAs ca. 200K gates bestückt ist. Wenn noch ein kleiner uC oder 
DSP und opt.  und Ethernet Schnittstellen drauf sind, wäre das auch ok.

Die Boards, die ich gefunden habe, sind entweder SBC also mit uC oder 
ganz ohne Logik I/O-Karten oder für speziell für Motioncontrol.

Hat jemand eine Idee?

Gruss Harald

Autor: Rudolph (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nimm alternativ ein günstiges VME-CPU-Board mit PMC-Slots. FPGA PMC gibt 
es reichlich.

Autor: Harald R. (harald_alfred)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke für den Tip. Daran hab ich auch schon gedacht, aber ich benötige 
ca.200 IOs. Die FMCs haben meines Wissen ca. 32 IOs. Ich könnte 
natürlich die Applikation auf mehrere boards verteilen, aber das würde 
das Design sehr unübersichtlich machen.
Ziel ist es ein VME-board mit 1 oder 2 FPGAs darauf.

Gruss Harri

Autor: Rudolph (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Harald R. schrieb:
> Die FMCs haben meines Wissen ca. 32 IOs.

FMC? Tippo? PMCs gibt es durchaus auch mit 68-poligen Stecker mit 
entsprechend vielen I/Os. 200 I/Os bekommt man dann natürlich trotzdem 
nicht hin.

Andere Alternative: Ein günstiges VME-CPU-Board mit IP-Slots. 
IndustryPacks haben einen 50-poligen I/O-Connector, die Trägerkarten 
meist 4 Slots. Damit könntest Du auf knapp 200 I/Os kommen.

Autor: keine Ahnung (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Von VMIC gabs mal I/O Karten mit vielen I/Os.

Autor: Harald R. (harald_alfred)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
IP module kenne ich, aber nur in der  einfachen Form ( 2 Stecker davon 
einer frei für Applikation mit 50pin) jedoch nicht als 4-er Pack, dann 
wären 200 iOs möglich.


VMIC ist heute wohl GE Fanuc company.

Da schau ich mal nach.

Merci Harald

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [vhdl]VHDL-Code[/vhdl]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.