mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik BLDC Regler nach AVR444 - brauche Hilfe


Autor: Chriss (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Abend zusammen,

ich habe gerade mal auf die Schnelle versucht einen Schaltplan zur 
Appnote AVR444 von Atmel gezeichnet. Dabei habe ich ein paar 
Problemchen:

1. Ist das richtig, dass AREF in diesem Fall an 5V gehört?
2. An PC3 soll "Shunt voltage" angeschlossen werden. Von welchem Shunt? 
Wo gehört der hin?
3. Was wird an den Analog- Komparatoren an PD6 und PD7 angeschlossen?
4. Wie muss ich die Widerstände R2 bis R7 wählen? Passt da ein 
Spannungsteiler aus 2x 10k?

Im Anhang mal mein momentaner Schaltplan und die Appnote als PDF.

Wäre super wenn mal jemand drüber gucken könnte und 
Verbesserungsvorschläge machen kann :)

Chriss

Autor: Peter Diener (pdiener) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ARef wird üblicherweise nur mit 100nF gegen Gnd beschaltet, die Referenz 
wird intern zur Verfügung gestellt - auch wenn man 5V auswählt.

Vermutlich ist ein Shunt gemeint, der den Gesamtstrom der Brücke misst, 
gehört dort also zwischen die unteren FETs und Gnd. Vielleicht sollte 
man da noch einen OP-Amp dazwischen machen, weil man ja keine 5V 
Spannungsabfall brauchen kann.

Wie soll das denn eigentlich mit den BUZ11 im oberen Pfad funktionieren? 
Die Gatespannung bezieht sich immer auf Source und das ist der Ausgang 
mit wechselnden Pegeln. Die Ansteuerung mit 5V ist zudem für BUZ11 
gänzlich ungeeignet. Die brauchen etwa 15V. Und den Motor an der 
gleichen Versorgung wie den Prozessor zu betreiben, führt meist recht 
schnell zum Absturz der CPU.

Der Spannungsteiler aus R2-R7 wird so dimensioniert, dass der 
Spannungsbereich, den die Motorklemmen haben können, den ADC gerade voll 
aussteuert.

Grüße,

Peter

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.