mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik NTC, Kennlinie "anpassen"?


Autor: Newman Andy (newman)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi Leutz, hab mal wieder n kleines Problem.

Ich muss ne Kennlinie eines NTC durch externe Beschaltung verändern. 
Problem ist, das die zusätzliche Kühlwassertempanzeige meines Autos die 
Temp als zu hoch angibt. Abweichung beträgt bei 100°C rund 30%. Jetzt 
wollte ich wissen, wie man die Kennlinie so "anpassen" kann, das die 
Tempanzeige ein um 30% verändertes Signal bekommt? (Widerstand muss 
größer werden.) Problem ist, das es kein linearer Wert, sondern ne 
Messwertkurve ist... anderer Sensor kommt leider nicht in Frage, da fest 
eingebaut/vergossen.

MFG Andy

Autor: Zwölf Mal Acht (hacky)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mach doch mal ein paar simulationen...

Autor: bitte löschen (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Für Deinen Fall scheint mir ein Mikrocontroller mit einem A/D-Wandler 
und einer Übersetzungstabelle Eingangswert => Temperatur am ehesten 
geeignet.

Autor: Newman Andy (newman)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Philipp Klostermann schrieb:
> Für Deinen Fall scheint mir ein Mikrocontroller mit einem A/D-Wandler
> und einer Übersetzungstabelle Eingangswert => Temperatur am ehesten
> geeignet.

Hm, ich bin zwar hier im Mikrocontroller-Board, aber Aufgrund der 
fehlenden Erfahrung damit hätte ich gehofft, das es ne Möglichkeit mit 
klassischer Elektronik gibt....

Autor: MaWin (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Da beim NTC bei steigender Temperatur der Widerstand fällt, z.B. von 10k 
bei 25 GradC auf 600 OHm bei 100 GradC, kannst du einen Festwiderstand 
in Reihe schalten, z.B. 300 Ohm.
Der beeinflusst auch die Anzeige bei niedrigerer Temperatur, aber 
prozentual viel weniger.
Welche Werte am besten pssen, wirst du ausmessen müssen.

Autor: Newman Andy (newman)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Big THX. Hat gefunzt. 25Ohm in Reihe waren die entscheidenden. 
Wassertempanzeige passt wieder!!!

MFG Andy

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.