mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Receiver Reperatur - schaltet sich automatisch ab


Autor: StefL_ (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo zusammen,
bin gerade dabei einen Sherwood Audio/Video RVD-6095 RDS zu reparieren.

Ausgangslage: In den Receiver ist von oben Spezi reingelaufen. Lässt 
sich nicht mehr anschalten.

Bisher behoben: kleiner Trafo (1) für Spannungsversorgung war defekt. 
Durch anderen Trafo ersetzt. ( Bisher von unten angeschlossen, neuer 
Trafo liegt neben dem Receiver )

neue Ausgangslage: Receiver lässt sich einschalten. Anzeige am Display 
erscheint. Receiver schaltet sich jedoch nach ca. 5 Sekunden wieder 
automatisch aus (in Stand-by-Modus). Beim einschalten zieht das Relais 
(3) an. Dieses schaltet den großen Trafo (links im Bild) ein. Wenn sich 
der Receiver ausschaltet schaltet auch das Relais wieder ab.

Auf die Steckplätze rechts oben, können die verschiedenen Steckkarten 
gesteckt werden. (Ausgangs-endstufe, Eingangskarte für Antenne, 
Eingangskarte für Audio, Eingangskarte für Video)

Getestet wurde der Receiver sowohl mit eingebauten Steckkarten als auch 
ohne diese Steckkarten. Jedes mal das gleiche Problem, siehe oben.

Bisher überprüft:
Alle Feinsicherungen OK.
3 Linear Spannungsregler (2) OK

Unten im Bild ist dann die Platine für die Frontplatte und die 
Frontplatte selbst.

Nun meine Frage, wo würdet ihr nach dem Fehler suchen?
Wenn sich der Receiver automatisch nach 5 Sek ausschaltet hört sich das 
für mich nach irgendeinem Schutzmechanismus an!?
Zu heiß kann nach 5 sec ja eigentlich noch nicht sein.
Hatte jemand schon so ein ähnliches Problem?

Danke für die Hilfe und schönen Sonntag noch.

Autor: StefL_ (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hat keiner ne Idee?

Autor: Sascha Weber (sascha-w)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
wie wärs wenn du erst mal die ganze Platine mit Alkohol/Spiritus 
reinigst.

Sascha

Autor: ..... (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
StefL schrieb:
>> bin gerade dabei einen Sherwood Audio/Video RVD-6095 RDS zu reparieren.

Dann jedoch die Frage, kann mir jemand sagen was ich tun soll?
Ja, die Finger von Sachen lassen, wovon Mann keine Ahnung hat.
Viel Spaß noch beim blinden herumbasteln.

Autor: Lehrmann Michael (ubimbo)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
StefL_ schrieb:
> 3 Linear Spannungsregler (2) OK

Wie gemessen? Dass ein defekter lin. Spg-regeler nominale Spannung 
anliegen hat ist nichts ungewöhnliches. Mal ein Oszi dran gehahlten? 
Strom gemessen (natürlich untern Belastung).

Sascha Weber schrieb:
> wie wärs wenn du erst mal die ganze Platine mit Alkohol/Spiritus
> reinigst.
>
> Sascha

Das kann ich nur befürworten. Viele Hifi-Bastler einigien ihre ganzen 
Vertärkerplatinen in Wass und Spühlmittel (!!!) ein und trocknen dann 
ein paar Tage. Funktioniert (außer bei Relais und Transformatoren / 
unvergossenen Spulen).

Autor: StefL_ (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Lehrmann Michael schrieb:
>> 3 Linear Spannungsregler (2) OK
>
> Wie gemessen? Dass ein defekter lin. Spg-regeler nominale Spannung
> anliegen hat ist nichts ungewöhnliches. Mal ein Oszi dran gehahlten?
> Strom gemessen (natürlich untern Belastung).

Strom nicht. Spannung ist aber konstant, bricht nicht ein.(Oszi)

Sauber machen wird dann wohl das nächste sein, kann mir aber nicht 
vorstellen das dadurch dann irgendwas besser funktioniert.

Autor: Martina (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Sauber machen wird dann wohl das nächste sein, kann mir aber nicht
>vorstellen das dadurch dann irgendwas besser funktioniert.

Häh? Warum kannst du dir das nicht vorstellen?? Das ist doch das 
Naheliegendste, daß Kleb und Siff in Kontakten und Steckern wohl nicht 
im Sinne des Erbauers ist.

Abgesehen davon, würde ich so ein versifftes Ding nicht mal in der 
Wohnung haben wollen. Pfui Deibel. Also erst mal richtig putzen!!

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.