mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik UIP Webserver modifizieren


Autor: Thomas Haslinger (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

bin neu hier und bräuchte Hilfe:

Ich habe einen ARM Cortex LPC1758 den ich gerade programmiere.
Unter anderem soll darauf ein Webserver laufen. Ich habe mich für den 
UIP TCP/IP Stack entscheiden und soweit funktioneirt auch alles. Kann 
Befehle über Ethernet senden/empfangen und nebenbei läuft auch das 
Beispiel mit dem Webserver.

Das Problem ist: Die HTML-Seiten sind in diesem Beispiel im Quellcode 
implementiert und wenn ich die Seiten ändern möchte, muss ich auch immer 
den Quellcode neu kompilieren und draufspielen.

Ich hätte die Webseiten gerne in einem externen Speicher (Flash, 
EEPROM?), so dass ich jederzeit neue Webseiten draufspielen kann.

Kann mir jemand helfen wie ich da am besten anfange oder ein 
Beispielprogramm geben?
Hauptproblem denk ich ist, dass das Programm ja nicht weiß, wo die 
Webseiten abgespeichert sind, welche Dateien es gibt und wo? Zuvor war 
das ja im Quellcode drin.

Autor: 6to4 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Thomas Haslinger schrieb:
> Kann mir jemand helfen wie ich da am besten anfange oder ein
> Beispielprogramm geben?

Such nach Beispielcode für FAT (+ SDCard). Dann einfach: HTTP-Pfad == 
FAT-Dateiname.
Und den FAT code von SDCard auf Dataflash/EEProm/... umzuschreiben ist 
relativ einfach, da dort üblicherweise die Block-Read/Write-Funktionen 
sauber weggekapselt sind.

Autor: Thomas Haslinger (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Vielen Dank.
D.h. also ich brauche auf meinem Speicherchip ein Dateisystem (FAT) und 
lese den Speicherchip beim Starten aus, was alles drauf ist.

Dann ist nur noch die Frage, wie ich die Dateien in das richtige Format 
bringe. Ich kann den Chip ja nicht an den PC stecken und mit FAT 
formatieren und beschreiben, somit muss ich ja die Dateien in irgendein 
Binärformat umwandeln, dass ich dann z.B. über Ethernet übertrage und 
dann auf dem Speicherchip speichere, oder?

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.