mikrocontroller.net

Forum: Ausbildung, Studium & Beruf GmbH Ableger als AG in der Schweiz


Autor: ♪Geist (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich sehe oft, dass irgendwelche in Deutschland ansässigen Firmen ihre 
AG's in der Schweiz haben. Was hat es auf sich? Was steckt dahinter? 
Kann mich da bitte jemand aufklären.

Autor: Norbert L. (norbert_l64) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
♪Geist schrieb:
> Ich sehe oft, dass irgendwelche in Deutschland ansässigen Firmen ihre
> AG's in der Schweiz haben.

Es dürfte umgekehrt sein: Die Schweizer AG hat in D eine GmbH als 
Ableger.

Vorteile:
Direkter Zugang der CH-AG zum EU-Markt
Abführen von Lizenzegebühren der D-GmbH an die CH-AG zwecks 
Gewinnsenkung in D.

Autor: Zwölf Mal Acht (hacky)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Es kann beidseitig von Vorteil sein einen Ableger zu haben. AG oder GmbH 
sind nur Rechtsformen fuer Unternehmen und besagen wenig bis gar nichts.

Autor: Helmut S. (helmuts)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bei dieser Unternehmensform geht es um das Sparen von Steuern. Alle 
Geldströme laufen über die Firma in der Schweiz. Die deutsche Firma ist 
quasi nur noch Dienstleister für die Zentrale im Ausland.

Autor: Lexi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Es ist umgekehrt: Die Zentrale im Ausland ist Dienstleister für die 
deutsche Firma, sonst funktioniert das mit dem Steuern sparen nämlich 
nicht. Aber gut, wer so dämliche Stammtisch-Parolen absondern muss, von 
dem kann man wohl nicht mehr erwarten.

Eine GmbH ist in CH unüblich. Deshalb gründen auch deutsche GmbHs ihre 
CH-Tochter als AG. Welches Motiv dahinter steckt, lässt sich aus der 
Rechtsform sicherlich nicht ablesen. Normalerweise steckt nichts 
dahinter.

Autor: Galgenvogel (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hauptgrund ist die Möglichkeit zum Umsatzsteuerbetrug und 
Gewinnverschleierung

Autor: Helmut S. (helmuts)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Lexi,

Es geht hier in der Diskussion nicht um die Rechtsform der Firma in der 
Schweiz, sondern darum dass diese Firmenkonstrukte mit Sitz in der 
Schweiz einzig und allein dazu dienen Steuern im "eigentlichen" 
Firmensitz zu sparen.

Beispiel:
http://www.nachrichten.ch/detail/435929.htm

Im übrigen solltest du dir bei deinen Kommentaren ainen gepflegteren 
Umgangston angewöhnen.

Autor: Schweizer (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Lexi schrieb:

> Eine GmbH ist in CH unüblich. Deshalb gründen auch deutsche GmbHs ihre
> CH-Tochter als AG. Welches Motiv dahinter steckt, lässt sich aus der
> Rechtsform sicherlich nicht ablesen. Normalerweise steckt nichts
> dahinter.

Die GmbH ist bei uns tatsächlich wenig verbreitet. Das ist wohl mehr 
psychologisch bedingt ("mit beschränkter Haftung" uiuiui).

Die GmbHs bei uns sind vor allem Klein(st)unternehmer, die das Risiko 
der Einzelunternehmung/einfachen Gesellschaft mindern wollen. Zur 
Gründung braucht's lediglich min. 20k CHF (Sacheinlage genügt) und ein 
bisschen Papierkram. Bei der AG sind's dann schon min. 100k CHF (aber 
immer 50k CHF Bareinlage).

Und ja, es geht drum, Steuern zu sparen. Gewinnbesteuerung ist dort, wo 
der Firmenhauptsitz ist, und wenn's nur eine Briefkastenfirma auf 
Honolulu ist... ;)

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.