mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik 85 mA über 3 Pins?!


Autor: Sebastian Kreuzer (bastik)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Guten Abend

Folgendes Probelm:

Ich möchte einen Vibrationsmotor ansteuern über einen Attiny 13. Laut 
Datenblatt braucht der zum Anlaufen 85mA, später 65mA. Der Motor läuft 
für etwa 2-5 Sekunden.

Laut Datenblatt darf ich maximal 40 mA ziehen am Pin. Ich hab aber noch 
einige Pins frei...( fast alle ;-) )

Kann ich einfach 3 PortB Pins zusammenschließen und das ganze Port auf 
High/Low schalten und Alles ist gut? Oder gibt es da Probleme?

Extra Transistor möchte ich aus verschiedenen Gründen nicht einsetzen.

Danke schon mal!

Autor: Hans Mayer (hansilein)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Du darfst Dich dann halt nicht verprogrammieren.
Wenn Du genug Spannung hast mit Dioden abkoppeln.

Autor: Axel Düsendieb (axel_jeromin) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Sebastian Kreuzer schrieb:
> Oder gibt es da Probleme?

probier es aus und beschwere Dich nicht wenn der Tiny irgendwann stirbt.

Autor: Peter R. (pnu)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Beim parallel-Schalten sinkt die Belastung des einzelnen Pin natürlich.

Nur steht dann als nächste Grenze der Gesamtstrom des Kontrollers im 
Datenblatt.

Aber:

Nur 85mA Anlaufstrom bei 65 mA normalem Strom glaub ich nicht so recht.

Beim Abschalten oder Abbremsen liefern ein Motor oder eine Induktivität 
Spannung an die Stromquelle zurück. Diese Spannung dürfte die 
eigentliche Gefahr für den Kontroller darstellen.

Autor: Sebastian Kreuzer (bastik)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mh... das mit der Induktion hätte ich fast nicht bedacht, danke

85mA-65mA, ja wo ich so drüber nachdenke hört sich das wircklich etwas 
komisch an. Aber steht halt im Datenblatt. Es sind 
Handy-Vibrationsmotoren, vielleicht sind die ja in dieser Richtung schon 
irgendwie optimiert mit einer Anlauf-Elektronic oder Zauberrei. Ich 
glaube dem Datenblatt jetzt einfach mal gutmütig...

Von Vcc zu GND hat der Controller ein max Current von 200mA. Das dürfte 
also kein Problem sein.

Warum sinkt das max Current jedes einzelnen Pins wenn man sie parallel 
schaltet?

Gibt es sonst noch Meinungen oder Erfahrungen?

@ Axel Düsendieb
Solche Beiträge helfen nicht zur Wissenvermehrung, denk mal drüber nach 
ob du wirklich helfen willst oder nur deinen Senf dazu geben willst. 
Sorry find den Beitrag schon fast respektlos...

Autor: Anja (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Sebastian Kreuzer schrieb:
> Warum sinkt das max Current jedes einzelnen Pins wenn man sie parallel
> schaltet?

Weil es Fertigungstoleranzen, unterschiedlich lange Bonddrähte und 
Temperaturunterschiede gibt. So 20-30% Einbuße wirst Du da schon haben.

Gruß Anja

Autor: Philipp (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Der Strom ist normal. Das teil muss ja wohl keine 5 Kg Beschleunigen. 
Die gescpeichterte Energie wird beim anschalten im Motor umgesetzt, der 
controller hat keine open-collector- ausgänge. der motor wird beim 
abschalte quasi kurzgeschlossen. eine diode über dem motor kann trotzdem 
nicht schaden. der controllöer dürfte das gut aushalen, die lebensadauer 
wird aber nicht gesteigert.

Autor: holger (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>@ Axel Düsendieb
>Solche Beiträge helfen nicht zur Wissenvermehrung, denk mal drüber nach
>ob du wirklich helfen willst oder nur deinen Senf dazu geben willst.
>Sorry find den Beitrag schon fast respektlos...

Wieso? Probieren geht über studieren. Willst du es immer
mit Gürtel und Hosenträger? Ein Tiny kostet nix.
Da kann man schon mal Ansprengversuche machen.
Theorie und Praxis liegen meist sowieso weit auseinander.

Autor: Frank K. (fchk)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Sebastian Kreuzer schrieb:

> Extra Transistor möchte ich aus verschiedenen Gründen nicht einsetzen.

warum nicht? Platz? Einen BC848 im SOT23 wirst Du ja wohl noch 
unterkriegen.

fchk

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.