mikrocontroller.net

Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik Einstellbare Strombegrenzung gesucht.


Autor: Karl der kahle (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich suche eine einstellbare Strombegrenzung.
Die Strombegrenzung sollte eine Eingangsspannung von 24V aushalten.
Die Strombegrenzung sollte zwischen 0 Ampere (oder wenigen mA) und min. 
1,5A einstellbar sein.
Das Potentiometer welches zur Strombgrenzungseinstellung dient soll 
einen "normalen" Wertbereich haben (also kein niederohmiges 
Leistungspoti).
Die bekannte LM317 Strombegrenzung aus den diversen Datenblättern kommt 
wegen des niederohmigen Widerstandes nicht in Frage.
Den L200 möchte ich auch nicht verwenden da der extra Bestellt werden 
müsste.
Spezial ICs kommen aus den selben Grund auch nicht in Frage.
OpAmp Schaltungen welche ohne "spezielle" Typen auskommen wären ein 
schöne Lösung. Auch eine Strombegrenzung mit Schalteregler (LM2575 / 
LM2576) wäre nicht schlecht.
Einen Link welche meine Anforderung erfüllen würde habe ich evtl. 
gefunden, das Problem ist das dort leider eine Anmeldung erforderlich 
ist.
(Antwort des Users "Widlar")

http://www.elektronik-freun.de/forum/fragen-zu-den...

Googeln bringt viele Treffer für feste Strombegrenzungen oder 
einstellbare Begrenzungen die nur einige 10 mA können bzw. Schaltungen 
welche niederohmige Widerstände zur Strombegrenzungseinstellung nutzen.

Von Empfehlungen wie: Kauf dir ein fertiges Labornetzteil bitte ich 
abzusehen. (Kräftiges Industrie Schaltnetzteil ohne einstellbare 
Strombegrenzung ist vorhanden).

P.S. : gerne darf der max. einstellbare Strom auch deutlich höher als 
die anfangs erwähnten 1,5 A sein.

mfg

    Karl der kahle

Autor: Zwölf Mal Acht (hacky)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Such mal nach Stromquelle.

Autor: U.R. Schmitt (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Oder suche nach "labornetzteil", "labornetzgerät"
Es gibt hier 1000 threads zu dem Thema
zB: Projekt: Labornetzteil

Autor: Karl der kahle (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

danke für eure Antworten, der Tipp mit den Begriff " (einstellbare) 
Stromquelle " hat nach kurzen suchen tatsächlich mehrere nutzbare 
Treffer ergeben.
Obwohl eigentlich nahliegend, wäre ich wohl nicht selbst auf den Begriff 
Stromquelle gekommen.

Eine weitere Forumsregel ;-)

"Google ist nur dein Freund wenn du weist wie es heißt"

Danke.


Karl der kahle.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.