mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Digitale Steuerspannung - Chip


Autor: Zaun Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich benötige eine Steuerspannung von 0-10V in min. 0,1V Schritten die 
ich über einen uc aus einem parallelen 8Bit Signal steuern kann.

Das ganze sollte in einem fertigen Chip passieren.

Etwas mehr im Detail:

Ich plane die GPIO's des Mikrocontrollers zu verwenden die ich aber nur 
nacheinander setzen kann. Von daher sollte der Chip eine Enable Leitung 
haben, die am Schluss (nach einstellen der Datenbits) die neue Spannung 
frei gibt.

Nachdem mein eigentliches Projekt eine komplexere Regelungs ist, möchte 
ich auf den Hardware Teil nicht viel Zeit verwenden. Daher wäre eine ein 
Chip Lösung ideal.

Kennt jemand einen solchen Chip - scheint mir kein Einzelproblem zu 
sein.

Viele Dank für Eure Hilfe !!!

Autor: Jan S. (jan_s)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
8bit Latch plus R/2R DA-Wandler und nachgeschaltetem 
Operationsverstärker um das Signal in den richtigen Bereich zu bringen.

Eine einfachere Lösung fällt mir gerade nicht ein.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.