mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik bidirektionale Funkübertragung RFM12 atmega


Autor: Hans (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Zusammen

Ich hab es mittlerweile geschafft eine unidirektionale Funkstrecke 
zwischen zwei atmega 8 mit hilfe von RFM12-funkmodulen auf die beine zu 
stellen. der nächste Schritt ist, dass der eine dem anderen sagen soll 
dass dieser ihm jetzt was schicken soll.
dh. der ertse Atemage sendet dem zweiten ein Datenbyte. der zweite weiß 
dann dass der erste informationen haben will und sendet ihm dann 
entsprechend auch ein Datenbyte zurück. solang der zweite vom ersten 
nichts bekommen hat soll er dem ersten auch nichts senden.

soweit sind meine überlegungen:
der erste muss im grunde zunächst mal als sender fungieren, ein 
Datenbyte senden und dann direkt auf empfangen umschalten solang er noch 
nicht alle Daten empfangen hat. sobald er alle daten empfangen hat muss 
er automatisch wieder auf sendebetrieb umschalten. der zweite arbeitet 
grundsetzlich erstmal als empfänger.sobald er ein byte bekommen hat darf 
er erst auf senden umschalten, und sobald alle daten versendet sind muss 
er automatisch wieder in den empfangsbetrieb

nur da hakts.
ich hab beiden jeweils die empfangs- und senderoutine aus meinen ersten 
programm aus meiner unidirektionalen funkverbinung verpasst und 
entsprechend zuerst aufgerufen. ich hab auch jeweils das powermanagment 
auf senden bzw. empfangen umgestellt. bei der ursachensuche warum sich 
da denn gar nichts getan hat war dann plötzlich dochmal was zu sehen 
(hab mit kleinen Zeitroutinen und ner LED einzelne programmschritt 
abgefragt).

nun meine frage:
kann mir jemand nen guten tipp geben was ich genau zu beachten habe wenn 
ich die übertragungsrichtung umschalte, zb. welche commandos ich alle 
neu senden muss wo und wann ich den nIRQ abfragen muss usw.

beste grüße

Autor: Qwertz (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.