mikrocontroller.net

Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik 0-10V ADC mit 16 Bit 0-5V Ausgabe gesucht


Autor: Konstantin Lübeck (konze)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo zusammen,

ich habe folgendes Problem, ich möchte gerne von einer Messeinheit (egal 
was für eine) welche mir 0-10V als Ausgangsspannung liefert, einen 16 
Bit Wert erhalten. wie der 16 Bit Wert übertragen wird ist mir 
eigentlich egal, wichtig ist nur das dieser 16 Bit Wert mit 0-5V 
übertragen wird.
Gibt es dafür einen fertigen Baustein?

Für Tipps wäre ich sehr dankbar.

Viele Grüße

Autor: Spannungsteiler (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Konstantin Lübeck schrieb:
> Gibt es dafür einen fertigen Baustein?

Zwei gleiche Widerstände. Machen aus 0..10V ganz einfach 0..5V.
Und zwar direkt analog, also viel besser aufgelöst als 16Bit...

Autor: Konstantin Lübeck (konze)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
über das heruntersetzen der Spannung habe ich auch schon nachgedacht.
Wichtig ist mir das ich die Spannung dann als 16 Bit Wert erhalte um 
diese digital weiter zu verarbeiten.

Autor: Mine Fields (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Deine Ausgangsspannung ist also nicht 0-5V sondern irgendeine Art 
serielles Protokoll.

Mit welcher Samplerate willst du abtasten?

16 Bit effektiv ist sehr sehr sportlich. In der Regel wird deine 
Analogschaltung schon ein paar LSB fressen.

Autor: Konstantin Lübeck (konze)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Also über die Samplerate habe ich mir bis jetzt noch nicht wirklich 
Gedanken gemacht. und wie gesagt ich habe eine Spannung von 0-10V (die 
zB 0...100°C darstellt), und möchte davon nun einen 16 Bit Wert erhalten 
der mit 0-5V übertragen wird.

bzw. ich baue mir einen Spannungsteiler und lese dann 0-5V ein und 
erhalte hiervon einen 16Bit Wert.

Autor: Michael R. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Du solltest Deine Frage genauer stellen.
Du bekommst also irgendwoher 0..10V und willst Die digital haben.
Es gibt aber viele verschiedene digitale Formen/Protokolle: Parallel, 
Seriell, SPI, RS232, USB ...
Du solltest also ersttmal erzählen, was Du mit dem Digitalwert machen 
möchtest. Geht der in einen Microcontroller, in einen PC?

Michael

Autor: Mine Fields (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die Samplerate ist in einem solchen System eine der wichtigsten Größen, 
darüber macht man sich zuallererst Gedanken!

Was bringt es dir ein Temperatursignal mit 16 Bit zu sampeln? Welcher 
Sensor soll denn die Genauigkeit erreichen?

Autor: Michael R. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bei Temperaturmessung sollte die Samplerate egal sein, mehr als 10x pro 
Sekunde ist da ziemich sinnlos. Sucht Konstantin einfach einen 16Bit 
AD-Wandler?

Eine Analoge Spannung 0..5V kann keine Bittiefe haben. Entweder Analog, 
also alle Werte 0..5V oder digital, das aber über eine serielle oder 
parallele Schnittstelle.
Bei einer parallelen Schnittstelle hätte man dann 16 Leitungen, die 
entweder 0V oder 5V haben, je nach Messergebnis.

Konstanten scheint da irgendwie eine falsche Vorstellung von 
Digitalwerten zu haben.

Michael

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.