mikrocontroller.net

Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik Lichtschalter zum Drehen gesucht


Autor: Peter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo zusammne,

an einem sehr gemütlichen Platz in unserer Wohnung ist leider auch ein 
Lichtschalter, der so ungünstig liegt, dass man sich öfter mal dagegen 
lehnt und so das Licht ein oder ausschaltet.
Jetzt war cih auf der Suche nach einem Drehschalter (unterputz) mit dem 
ich den bisherigen Schalter ersetzen kann. Habe gehofft, dass es 
Drehschalter gibt, die ähnlich aussehen wie die klassischen Dimmer. 
Konnte aber bisher keinen finden.
Habt ihr eine Ahnung, wo ich soetwas finden könnte? WIe man die Dinger 
nennt? Oder eventuell sogar einen Link?

Ich freue mich über jeden Tipp. Vielen Dank

Peter

Autor: Jan H. (keksdose)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Unter 
http://www.manufactum.de/Produkt/0/1445538/Drehsch... 
findest du einen Drehschalter aus Bakelit. Leider nicht ganz billig aber 
sollte dem entsprechen was du haben möchtest. Wenn du dort nach 
Lichtschalter suchst findest du auch noch andere Möglichkeiten.

Autor: HWK Meister (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Jupp, gibts von der Firma Jung (HerstNr. 101-4).
siehe Bilder
MfG

Autor: Peter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Jan,

vielen Dank für den Link und Deine Zeit. ERstmal gut zu wissen, dass es 
irgendwo etwas in der Art gibt. Leider vom Stil nicht ganz das, was 
meine Holde zulassen würde. ;)
Sie Denkt da eher an etwas, dass so aussieht:

http://www.reichelt.de/Kopp-Programm/EL-KO-ZS6/ind...

Aber halt nicht als Dimmer sondern als Drehschalter.

Gruß, Peter

Autor: Michael H. (michael_h45)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Peter schrieb:
> Aber halt nicht als Dimmer sondern als Drehschalter.
Falls ichs richtig in Erinnerung habe, hat Kopp recht ähnliche zumindest 
als Wippschalter. Der Winkel der Wippe ist recht klein, fällt kaum auf, 
ob er gekippt ist oder nicht.

Ansonsten hat Gira viel so rundes Zeug.
http://www.gira.de/produkte/s-color.html
Auch nicht zum Drehen, aber immerhin ohne Wippe...

Autor: MaWin (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Sie Denkt da eher an etwas, dass so aussieht:

Wie üblich, Frauen leben nicht in der Wirklichkeit.

Solche Drehknöpfe ohne Griffigkeit funktionieren
nur wennn beim Drehen kein Widerstand da ist und man
keinerlei Kraft aufwenden muß.

Dann ist es aber kein Schalter mit 2 Positionen,
sondern eben nur ein Dimmer (den man ein- und
ausschaltet in dem man draufdrückt, nebenbei gesagt).

Ein Drehknopf für einen Schalter muss schon einen
Knebel haben, damit man greifen kann und die nötige
Kraft aufbringen kann ohne sich die Finger zu brechen.
Ausserdem ist es sinnvoll, weil der Knebel anzeigt,
ob an oder aus (falls die Lampe kaputt ist).

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.