mikrocontroller.net

Forum: Markt NiMH LR06/Mignon für Printmontage


Autor: Michelle Konzack (Firma: electronica@tdnet) (michellekonzack) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Leute,

ich suche NiMH LR06 Mignon Akkus für Printmontage aber leider finde 
ich nur welche mit Lötfahnen welche ich schon versucht habe zuschneiden, 
nur das Blech wird brüchig und reißt im laufe der Zeit ab.

Da ich nur 2 Stück (1Ah oder mehr) benötige, ist für ich der Einkauf bei 
einem Hersteller nicht rentabel.

Kennt jemand einen Shop, in dem ich welche in Print-Ausführung bekommen 
kann?

Grüße
Michelle

Autor: Guido C. (guidoanalog)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Michelle,

falls für erste Tests 700 mAh ausreichend sind:
http://www.conrad.de/ce/de/product/255021/

Oder Du verwendest einen Batteriehalter:
http://www.robot-hk.com/products/sparkfun/07949-1.jpg
http://search.digikey.com/scripts/DkSearch/dksus.d...

Mit freundlichen Grüßen
Guido

Autor: Michelle Konzack (Firma: electronica@tdnet) (michellekonzack) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Guido C. schrieb:
> Hallo Michelle,
>
> falls für erste Tests 700 mAh ausreichend sind:
> http://www.conrad.de/ce/de/product/255021/

Also Emmerich kann mich seit 30 Jahren nicht überzeugen...

> Oder Du verwendest einen Batteriehalter:
> http://search.digikey.com/scripts/DkSearch/dksus.d...

Hey der ist gut, die aus Plastik sind alle zu groß/dick und unten ist 
auch noch ein Link auf 
http://search.digikey.com/scripts/DkSearch/dksus.d... 
mit 2300mAh...

> Mit freundlichen Grüßen
> Guido

Danke für die Links
Michelle

Autor: Ralph Berres (rberres)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
schaue mal bei Bürklin. Die haben sowas. Das habe ich vor kurzem für 
einen Boger Funk Antennencalibrierquelle bestellt.

Ralph Berres

Autor: Michelle Konzack (Firma: electronica@tdnet) (michellekonzack) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Du meinst die Varta High-Cap Zellen?

Die hatte ich gesehen, nur haben die Dreipunkt-Lötanschluß und ich muß 
wieder frickeln...  Die beiden benötgten Akkus sind für ein 
existierendes Gerät und eventuell kommen mehrere dazu, womit ich so 
wenig wie möglich basteln will.

Die dünnen Metall-Batteriehalter habe ich bei Bürklin nicht gefunden. 
Die währen natürlich ein Vorteil wenn man mal wieder Akkus tauschen muß

Anm.:   Wenn es nach mir gehn würde, würde ich die Platine mit
        einer LiPoly plus passenden Lader und einem kleinem
        LowDrop Schaltregler neu designen, dann sind wir das
        Selbstentladeproblem der NiMH los.
        Mehr ist auf der Originalplatine auch nicht drauf!

Grüße
Michelle

Autor: Ralph Berres (rberres)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Schaue mal unter Bürklin Best.Nr.26A6494

Vielleicht ist es der Akku den du suchst.

Grüsse

Ralph

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Yahoo-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.