mikrocontroller.net

Forum: Offtopic EVG aus ESL für Leuchtstoffröhre


Autor: Lukas B. (lukas-1992) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo miteinander,
hat jemand von euch Erfahrungen mit Leuchtstofflampen, welche mit einem 
EVG aus einer Energiesparlampe betrieben werden?

Ich habe im Internet einen Artikel gefunden, bei diesem scheint es auch 
zu funktionieren, allerdings find ich keine weiteren Informationen 
dazu...
Ich würde mir dadurch erhoffen, das die Leuchtstofflampe Flacker und 
Flimmerfrei startet, trifft dies zu?

Grüß
Lukas

Autor: Frank B. (frank501)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Warum nicht ein richtiges EVG verwenden, welches für die 
Leuchtstofflampe gemacht ist?

Frank

Autor: Stefan Helmert (Firma: dm2sh) (stefan_helmert)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Weil das aus der Energiesparlampe schon da ist!

Ja es sollte relativ gut gehen. Evtl. ist die Leistung geringer, da 
Energiesparlampen für gernigere Leistung dimensioniert sind als normale 
Leuchtstofflampen.

Autor: Michael K-punkt (charles_b)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Stefan Helmert schrieb:
> Weil das aus der Energiesparlampe schon da ist!
>
> Ja es sollte relativ gut gehen. Evtl. ist die Leistung geringer, da
> Energiesparlampen für gernigere Leistung dimensioniert sind als normale
> Leuchtstofflampen.

Das EVG muss ja die Lampe STARTEN können und danach stabil BETREIBEN.

Passen Lampe und EVG nicht zusammen wird beides nicht zufriedenstellen 
funktionieren.

Autor: Ben ___ (burning_silicon)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
probier's doch einfach aus. wenn du eine röhre mit ähnlichen daten wie 
die ESL-röhre verwendest wird das laufen. ansonsten kann es sein, daß 
die röhre nicht zündet oder so.

Autor: Dirk J. (dirk-cebu)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Natürlich geht das, habe ich schon gemacht. Die Energiesparlampe ist 
nichts anderes wie eine gefaltete Leuchtstoffröhre!

Autor: Thomas S. (thomas_s74)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Sicherung nicht vergessen und das ganze müsste laufen. Ansonsten ist das 
eine gute Alternative zur Drossel. Durch die ESLs, die alle paar Tage 
kaputt gehen habe ich jetzt schon genug EVGs. Im geringem Maße sind die 
EVGs auch effizienter als die Drosseln oder?

Warum baut man ESLs nicht so, dass man nur die Röhre austauscht und das 
alte EVG bleibt? Ach ja, dann verdienen die Firmen nicht so viel- so 
viel zum Schutz der Umwelt... naja was soll man machen? "politiker nix 
ahnung haben mit lampe und welt"

Autor: Uwe R. (aisnmann)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Thomas S. schrieb:

> Warum baut man ESLs nicht so, dass man nur die Röhre austauscht und das

Bauf man ja. Kompaktleuchtstofflampen lose gibt es, halt nicht so oft im 
Baumarkt.

> alte EVG bleibt? Ach ja, dann verdienen die Firmen nicht so viel- so
> viel zum Schutz der Umwelt... naja was soll man machen?

das trifft ja immer zu, der markt in dem bereich ist aber gut bestueckt, 
da werden die preise gegenseitig gedrueckt.

Goldene Nasen machen sich die LED-Fritzen, da wird einem das Zeug aus 
der hand gerissen das man sich wundert.

bye uwe

Autor: Lukas B. (lukas-1992) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich habe nämlich ein paar ESLs hir, die nicht mehr richtig zünden, werde 
mal am WE testen ob dies gut funktioniert, dan hätte man zumindest die 
probleme mit defekten Startern nicht mehr...

Autor: Michael K-punkt (charles_b)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
1. Osram bietet z. B. EVG an. Da ist der 36-W-Typ ein anderer als der 
58-W-Typ. Ich vermute, dass da eine andere Elektronik drin ist. Auf den 
Geräten steht auch noch einmal für welche W-Zahl sie geeignet sind.


Falls ein EVG für ALLE Leuchtstoffröhren geht würden die das doch 
draufschreiben.


2. Es gibt auch Threads, wo defekte EVG von ESL diskutiert werden. Dort 
werden von Haus aus minderwertige Teile eingesetzt. Ich habe schon 
Bilder gesehen, wo dann Bauelemente ersetzt wurden und die ganze ESL 
wieder funktionierte. (muss ich mal suchen, ich meine ich habs 
gespeichert)

Wenn also die ESL nimmer geht, könnte es AUCH am EVG liegen.

Autor: Ben ___ (burning_silicon)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
habe auch einige EVGs dieser lampen hier. sind immer mindestens zwei 
ziemlich spannungsfeste tranistoren drin...

wenn die ESL nicht mehr zündet aber die röhre noch vorgewärmt wird, dann 
den PTC überprüfen. wenn der OK ist wirds an der röhre liegen.

habe auch mal ein EVG in einer ESL zerschossen - das mochte die 50Hz 
"modifizierten sinus" einer billig-USV nicht. hat bumms gemacht und war 
dann dunkel... dafür hat's gut nach ampere gestunken.

Autor: Michael S. (technicans)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Lukas B. schrieb:

> Ich habe im Internet einen Artikel gefunden, bei diesem scheint es auch
> zu funktionieren, allerdings find ich keine weiteren Informationen
> dazu...
Warum lässt du uns nicht an deinem Fundartikel teilhaben in dem du den
hier verlinkst?

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Yahoo-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.