mikrocontroller.net

Forum: Offtopic Android Apps für Elektronik


Autor: Clemens M. (panko)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo alle miteinander!

Ich suche Apps (kostenlos wenn möglich) mit denen alle möglichen 
Berechnungen und Näherungen erschlagen werden können, die so -mehr oder 
weniger täglich- anfallen.

Ich denke da an Stripline, coplanare Wellenleiter, Ferrit Berechnungen, 
sprich emv Bezug, dc-dc Drosselberechnungen, mei vielleicht sogar ein 
banaler NE555 'calculator'..... etc.pp.
Alles mögliche ich glaube, nein hoffe, ich konnte mein Anliegen 
mitteilen.
Formelsammlungen oder so sind vielleicht auch willkommen.



P.S. nein, ich bin weder Faul, noch möchte ich in irgendeiner Klausur 
schummeln - ich bin ein Hobbiist der gerne immer alles griffbereit 
hätte. :-)

Autor: Norbert L. (norbert_l64) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Clemens M. schrieb:
> (kostenlos wenn möglich)

Clemens M. schrieb:
> ich bin ein Hobbiist

Auch Hobbyisten sollten nicht an Realitätsverlust leiden.

Vor 10-15 Jahren hab sowas mal für den PC geschrieben gechrieben. Waren 
ca. 135 Arbeitsblätter für Berechnungen die "so mehr oder weniger 
täglich- anfallen."
Das war eine Knochenarbeit und ging über 1,5 Jahre, Tag für Tag einschl. 
Wochenende.
Ich musste mich nicht nur in VB4, VB5 und VB6 einarbeiten, sondern ich 
musste auch noch den kleinen Tietze-Schenk spielen, der sich in die 
jeweilige Berechnung reinkniete.

Leider ist das Programm unter Vista/W7 nicht 1:1 lauffähig.

Aber Grundsätzlich solltest du bereit sein für solch eine Arbei 5,- bis 
10,- Euro zu bezahlen.

Autor: Zwölf Mal Acht (hacky)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Elektrotechnik Apps werden kaum eine Verbreitung finden, die 
durchschnittlichen Apple Apps entspricht...

Autor: Clemens M. (panko)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mißverständnis glaube ich. Ich kann dir versichern, daß ich weder unter 
Realitätsverlust leide, noch unverschähmt bin ... ich hab einfach keine 
Kreditkarte, die man meines Wissens nach braucht um bezahlen zu können 
im Markt...

Autor: Christian S. (wirres_zeug)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
das einzige was ich in der richtung bisher entdeckt habe ist 
electrodroid, ein kleines simples tool mit ein paar grundlagensachen.
zum anderen hatte ich nen simulator gefunden, in der art von pspsice. 
der war aber in der bedienung sehr fummelig. hab ich wieder entsorgt.

für weitere hinweise wär ich aber auch dankbar

Autor: Mathias K. (mathk)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

für ElectroDroid gibt es ein Update.

http://www.heise.de/newsticker/meldung/ElectroDroi...


Grüße.

Autor: Thomas Abraham (Firma: DEH0511 Dienstleistungen) (deh0511)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Umfangreiche ElektroTool- und Infosammlung
https://play.google.com/store/apps/details?id=it.a...

Autor: Frank O. (frank_o)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich habe ElectroDroid und weil es so gut ist, hab ich es gekauft. Die 
Werbung stört in der freien Version nicht wirklich; ganz dezent unten.

Autor: M. M. (miszou)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi

genau so ging es mit auch, kostenlos installiert und 5 min später 
bezahlt.

Es gibt noch einige Apps für das Ohmische Gesetz und von Fluke (fluke 
messfibel ist aber von der Dateigröße recht umfangreich) ist auch was zu 
haben.

Ist zwar keine Elektronik, aber für die Werkstatt gibt es noch (bei mir) 
CNC Tools, Hoffmann Tools und Sandvik Coromant Calculator.

C-Referenzen kann man auch noch draufladen...

Gruß MISZOU

Autor: Timm T. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
M. M. schrieb:
> Sandvik Coromant Calculator

http://de.androidzoom.com/android_applications/too...

Eindeutig, ein Tool für Ings. 6 signifikante Stellen für eine 
Vorschubberechnung sind ein Muss, 12 wären allerdings wünschenswert. ;-)

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.