mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Unerklärbarer Error in BASCOM


Autor: *__* (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo alle,

ich bekomme ein Error bei folgender Codezeile:
if atime = 100 then atime = 0 end if
atime ist als byte deklariert und ich bekomme folgenden Error:
Source variable does not match the target variable [ 0]
Weiß jmd. wieso der Error kommt
In eine Bytevariable passen doch die Zahlen von 0-255.
Wenn ich die Zeile auskommentier, dann gibts keinen Error.

Autor: Ben (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

kenne mich mit Bascom nicht sonderlich gut aus.

Möglicherweise muss das "end if" in eine neue Zeile!?!

Autor: *__* (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
An dem kann es nicht liegen, da ich schon öfters solche if abfragen 
gemacht hab nach dem gerüst:
if {bedingung} then {machwas} end if

Autor: Knilch (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
wenn das IN EINER ZEILE steht, dann ist das "end if" falsch: muss weg

Autor: Fox Mulder (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
*__* schrieb:
> An dem kann es nicht liegen, da ich schon öfters solche if abfragen
> gemacht hab

Aber nicht oft genug. "End if" lässt man bei einer Zeile weg.

Autor: *__* (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ok danke, funktioniert

Autor: Ben (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
*__* schrieb:
> An dem kann es nicht liegen, da ich schon öfters solche if abfragen
> gemacht

Bascom ist ein bisschen "freischwebend" durchdacht, finde ich. Manche 
Sachen gehen manchmal und manchmal nicht.

z.B. funktionieren manchmal mehrere Befehle pro Zeile, wenn man sie mit 
":" trennt (so wie z.B. bei Quickbasic). Manchmal aber auch nicht...

Autor: *__* (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Lohnt es sich den auf C umzusteigen bzw. was muss ich machen wenn ich 
keine Erfahrung mit C hab? Arbeite auf Windowsebene nur mit Delphi

Autor: MWS (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
*__* schrieb:
> Lohnt es sich den auf C umzusteigen bzw. was muss ich machen wenn ich
> keine Erfahrung mit C hab?

Vorsicht, solche unbefangenen Fragen können Glaubenskriege auslösen :D

Wenn Du wissen willst welche Probleme in C entstehen, dann beobachte das 
Forum.

Autor: *__* (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Der Punkt ist halt auch noch, dass ich bis jetzt nur die DEMO nutze und 
keine 80 € investieren möchte.
Und AVR Studio ist ja umsonst.

Autor: spess53 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi

>Vorsicht, solche unbefangenen Fragen können Glaubenskriege auslösen :D

Stimmt. Aber es gibt z.B. auch Pascal für AVRs:

http://www.e-lab.de/AVRco/index.html

http://www.mikroe.com/eng/products/view/227/mikrop...

MfG Spess

Autor: *__* (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ja, dass hab ich auch schon gelesen, dass es PASCAL für AVR gibt.
Hab das jedoch deswegen noch nicht angeschaut, da ich denke, dass es da 
zu wenig Leute gibt, die einem helfen können.

Autor: MWS (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
*__* schrieb:
> keine 80 € investieren möchte.
> Und AVR Studio ist ja umsonst.

Das ist ein Argument. Versuch' halt wie Du klar kommst damit. Ich 
schreib lieber in Bascom, hab aber AVR-GCC/AVR-Studio installiert.

Autor: spess53 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi

Die AVR-spezifischen Sachen musst du in jeder Programmiersprache lernen. 
Auch in Bascom kannst du viel mehr machen, wenn du auf vorgekaute 
Funktionen verzichtest und hardwarenäher programmierst (AVR-Register 
statt config xyz).

MfG Spess

Autor: Bauer (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mein Tipp zum schnellen C-Lernen:
"C Programmierung mit einfachen Beispielen" von Jürgen Wolf, einfach mal 
die Beispiele anschauen, um zu sehen, wie C arbeitet (gibt sicher auch 
noch andere gute Bücher, die man hier anführen könnte).
Dann auf ein entsprechendes C-Buch für µController umsteigen.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.