mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Stm32 und I2C


Autor: Steffen (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
ich möchte einen stm32f103 als I2C-Master einsetzen, er muss als 
Transceiver arbeiten. Bis jetzt bin ich mit dem Reference Manual immer 
gut zurecht gekommen, ich habe also kein grundsätzliches Problem, 
sondern nur eins mit I2C. Hat vielleicht jemand noch andere 
Informationen außer dem Reference Manual und der App-Note 2824?
MfG Steffen

Autor: A. K. (prx)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das Errata-Sheet.

Ich hatte anfangs etwas Knatsch bei der Reihenfolge der Initialisierung. 
Wenn ich mich recht erinnere, dann muss man erst das I2C Initialisieren 
und dann die Pins zuweisen, sonst gibts Low-Pulse auf den 
SCL/SDA-Leitungen, an denen sich Devices stören könnten.

Autor: Wolfgang (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo!

Steffen schrieb:
> ich habe also kein grundsätzliches Problem,
> sondern nur eins mit I2C.

Ganz salopp: Wikipedia, die Philips-Spezifikationen und die eines 
beliebigen I²C-Bausteins, z.B. PCF7485 oder wie der Eumel heißt.

Gruß - Wolfgang

Autor: Steffen (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die Errata habe ich jetzt auch gelesen, gibt wohl ein paar Probleme mit 
I2C. Ich werde es weiter versuchen und ggf. konkrete Fragen stellen. Für 
weitere Hinweise bin ich natürlich auch weiterhin dankbar;-)

Autor: holger (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Die Errata habe ich jetzt auch gelesen, gibt wohl ein paar Probleme mit
>I2C.

Welche? Mit den Beispielen aus der Standard Lib von ST hat es ganze
30 Minuten gedauert ein Testprogramm zu schreiben um Werte aus einem 
Beschleunigungssensor auszulesen.

Und wer benutzt heute schon noch I2C? Das ist ein Relikt aus Fernsehern
und Hifi Anlagen;)

Autor: Steffen (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
An I2C kann ich nichts ändern, ich möchte damit Wii Nunchucks auslesen. 
Was ist denn die Standard Lib von ST?

Autor: Walter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
holger schrieb:
> Und wer benutzt heute schon noch I2C? Das ist ein Relikt aus Fernsehern
> und Hifi Anlagen

dann google Mal nach SMBus

Autor: holger (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>> Und wer benutzt heute schon noch I2C? Das ist ein Relikt aus Fernsehern
>> und Hifi Anlagen

>dann google Mal nach SMBus

>SMBus is the System Management Bus defined by Intel® Corporation in 1995.  It >is 
used in personal computers and servers for

low-speed

Das sagt doch eigentlich alles zu I2C!

>system management communications.

Leute, nehmt SPI. Ist schnell und kost nix;)

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.