mikrocontroller.net

Forum: Offtopic Abwrackfahrzeuge vs. E10


Autor: Klaus De lisson (kolisson)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Dies ist kein politischer Beitrag !!

An welchen Jounalisten könnte man sich wenden wenn
einem aufgefallen ist, dass vor einiger Zeit eine erhebliche Menge
der Volkskapitals für Abwrackprämien ausgegeben wurde.

Wo bekomme ich die Daten darüber, wieviele der subventionierten
Fahrzeuge eigentlch nicht E10 fähig sind?

Man müsste doch eigentlich nur die Datenbank mit den Subventionen
von der neu erstellten Liste über E10 fähigkeit subtrahieren.
Dann wüsste man doch sofort etwas über die Weitsicht der Geldausgeber.

Gruss Klaus

Autor: Florian *.* (haribohunter)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Stimmt doch nicht, es wurde nur die Mehrwertsteuer erlassen.

Autor: Jörg S. (joerg-s)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Was hindert einen daran nicht E10 fähige Fahrzeuge einfach weiter zu 
nutzen?

Autor: Gerry E. (micky01)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Jörg S. schrieb:
> Was hindert einen daran nicht E10 fähige Fahrzeuge einfach weiter zu
> nutzen?

Niemand. Viele Leute können nicht rechnen, sonst käme ja raus, dass 
viele Altfahrzeuge, die man ja schon hat, billiger als Neuwagen sind, 
selbst wenn man SuperPlus tanken muss.  Hauptquerulant ist aber unser 
allseits beliebter Gesetzgeber, der meint die KFZ-Steuer für die 
bewährten Fahrzeuge ständig anheben zu müssen.

Man fragt sich ja, wer die Leute informiert.
Und dann noch, wer sie warum wählt.

Aber das führt zu nichts, denn es ist systemimmanent.

Autor: Jörg Wunsch (dl8dtl) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Klaus De lisson schrieb:
> Wo bekomme ich die Daten darüber, wieviele der subventionierten
> Fahrzeuge eigentlch nicht E10 fähig sind?

Bei den Herstellern?

Wird aber nur eine verschwindend geringe Menge sein, denn der Abwrack-
Mist war erst vor paar Jahren, und Fahrzeuge, die ab ca. 2000 gefertigt
worden sind (so zumindest bei Citroen, wo ich mal nachgeschaut habe)
sind Ethanol-fähig.

Autor: Silvester B. (silvester)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Klaus De lisson schrieb:
> An welchen Jounalisten könnte man sich wenden wenn
> einem aufgefallen ist, dass vor einiger Zeit eine erhebliche Menge
> der Volkskapitals für Abwrackprämien ausgegeben wurde.

Das Geld kam durch die Mehrwertsteuer der neuen Autos wieder rein. Wenn 
der Neuwagen mindestens ca. 13000€ gekostet hat, ist die Abwrackprämie 
wieder drin.

Autor: Uhu Uhuhu (uhu)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Silvester B. schrieb:
> Das Geld kam durch die Mehrwertsteuer der neuen Autos wieder rein. Wenn
> der Neuwagen mindestens ca. 13000€ gekostet hat, ist die Abwrackprämie
> wieder drin.

Das ist eine Milchmädchenrechnung. Was wäre ohne diesen 
Volksvermögensvernichtungsschwachsinn "reingekommen"?

Autor: Klaus De lisson (kolisson)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Dank euch zunächst für eure Meinungen.
Bei mir ist es ja so, da ich gernicht in D. lebe, dass es mich
eigentlich nicht betrifft.
Trotzdem dachte ich halt, man könne mal abchecken wieviele Autos
mit Hilfe von Subventionen verkauft wurden, die nun trotzdem
ggF. nicht E10 fähig wären.
Das würde dann eben ein merkwürdiges Licht auf die ständig wechselnden
Entscheider werfen.

Jörg Wunsch hatte allerdings ja in den Raum geworfen, dass 
wahrscheinlich
alle Fahrzeuge , die nach (Abwrack..) verkauft wurden wohl sowieso
E10 fähig seien. (obwohl das noch nicht bewiesen ist).

Gruss Klaus

Autor: Jörg S. (joerg-s)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Klaus De lisson schrieb:
> Das würde dann eben ein merkwürdiges Licht auf die ständig wechselnden
> Entscheider werfen.
Warum? Sind sie halt nicht E10 fähig. Stört doch niemanden...

Von VW gibt es einige Modelle (nach BJ 2000) die nicht E10 fähig sind:
http://www.volkswagen.de/content/medialib/vwd4/de/...

Autor: Jörg Wunsch (dl8dtl) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Jörg S. schrieb:

> Von VW gibt es einige Modelle (nach BJ 2000) die nicht E10 fähig sind:
> 
http://www.volkswagen.de/content/medialib/vwd4/de/...

Ist aber auch nichts dabei, was seit der "Abwrackprämie" noch neu
gefertigt worden wäre.

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Yahoo-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.