mikrocontroller.net

Forum: Offtopic minidisply, schaltung, umsetzung


Autor: horst tigall (Firma: _-_) (horstigall)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo an alle.

ich bin gerade auf dieses Forum gestoßen und erhoffe mir hier Hilfe/ 
Tips.

Für ein Kunstprojekt möchte ich einige "Videoobjekte" erstellen.
In diesen Teilen ist ein Screen (Handydisplay oder Ähnliches) enthalten, 
der von einem Datenträger Bildinformationen erhält.
Für den Beginn müsste er digitale Standbilder wiedergeben können.
Idealerweise müsste die Stromversorung Netzunabhängig sein, also mit 
Akku oder im besten Falle mit Solarpannel betrieben werden können. 
(Keine Ahnung ob das geht.)

Später würde ich gern ein Randomfunktion einbauen, d.h. die 
gespeicherten Bilder sollen zufällig abgerufen werden können.

Leider kenne ich mich nicht aus und bräuchte massive Tips oder 
Ratschläge wo ich Informationen finden könnte.

Spannend wäre auch, jemand zu finden, der konkret bei der Entwicklung 
eines Prototypen helfen könnte.

Hoffentlich ist das nicht zu offtopic ...

Danke schonmal, Horst

Autor: Zwölf Mal Acht (hacky)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Sowas gibt's und nennt sich Bilderrahmen. Kostet etwas ueber 100Euro. 
Allerdings mit Netzteil.

Autor: horst tigall (Firma: _-_) (horstigall)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Stimmt, die gibt es sogar schon billiger und es wäre zur Not eine 
Alternative. Ich bin auf der Suche nach kleineren Screens, also eher 
Handydisplay Größe. Verspreche mir davon auch eine geringere 
Leistungsaufnahme.
Grüsse.

Autor: Rufus Τ. Firefly (rufus) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Es gibt auch bilderrahmenartige Displays mit wenigen Zoll Diagonale, so 
etwas wird als "Schlüsselanhängerdisplay" verkauft, und kostet dann 
natürlich sehr deutlich unter 100 EUR.

Autor: horst tigall (Firma: _-_) (horstigall)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wow, danke. Schaue ich mir mal an.

Autor: Wegstaben Verbuchsler (wegstabenverbuchsler)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: Läubi .. (laeubi) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
horst tigall schrieb:
> Wow, danke. Schaue ich mir mal an.
Ich habe mein ich diesen mal für ein Bastelei verwendet, die Quilität 
war erstaunlich gut:
http://www.pearl.de/a-PX1184-5618.shtml

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.