mikrocontroller.net

Forum: PC Hard- und Software Win7 dhcp Problem


Autor: dhcp Feind (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
ich habe ein Problem mit meinem Notebook.
Mein Notebook holt sich Zuhause bei meinem Router nur sehr selten eine 
gültige Ip (habe ein 192.168.0.blabla Netz und das Notebook verwendet zB 
192.168.233.11 ).Hingegen mein Desktop Pc oder auch das Notebook meiner 
Frau funktioniert  immer, Warum?
Ich habe bereits versucht den Treiber meiner Netzwerkkarte zu 
aktualisieren hat aber keinen Erfolg gebracht.
Wäre sehr froh wenn mir jemand helfen könnte.

Gruß
DHCP FEIND

Autor: Peter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
irgendeine komische Personal-Firewall software drauf? (ausser der von 
MS)

Autor: dhcp Feind (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nein nur die Firewall von MS

Gruß
DHCP Feind

Autor: Frage (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
dhcp Feind schrieb:
> abe ein 192.168.0.blabla Netz und das Notebook verwendet zB
> 192.168.233.11 ).


Kannst das mal näher erläutern?

Autor: dhcp Feind (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ja ich versuche es genauer zu erläutern.
Also der Roter hat die Ip 192.168.0.1
Der Dhcp Bereich ist von 192.168.0.5 bis 192.168.0.20
Drucker usw haben eine fixe IP ab 192.168.0.100

Und mein Notebook holt sich eigenartiger weise  zB eine solche IP 
192.168.233.11  Also total außerhalb des Adressbereich.

Hoffe das ich mich besser ausgedrückt habe

Gruß

Dhcp Feind

Autor: Michael S. (e500)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wenn mehrere DHCP-Server in einem physikalischen Netz hängen dann 
gewinnt derjenige, welcher am schnellsten antwortet.
Es liegt also die Vermutung nahe, dass zwei DHCP-Server in Deinem Netz 
laufen.

Autor: Peter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
poste mal aus ausgaben von

ipconfig /all

(Start -> cmd [ENTER] -> ipconfig /all )

Autor: Rufus Τ. Firefly (rufus) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
dhcp Feind schrieb:
> Und mein Notebook holt sich eigenartiger weise  zB eine solche IP
> 192.168.233.11  Also total außerhalb des Adressbereich.

Und das ist sicher eine 192.168.xxx.xxx-Adresse?

Wenn das Notebook gar nicht mit einem DHCP-Server kommunizieren kann, 
werden sogenannte Autoconfig-Adressen verwendet, die aber liegen im 
Adressblock 169.254.xxx.xxx.

Autor: Sebastian H. (electrician)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Kabel oder WLAN? (eventuel das Netz des Nachbarn?)

Ist im Rechner auch die automatische Adresskonfiguration eingetragen?

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.