mikrocontroller.net

Forum: Platinen Verbesserungsvorschlag Layout


Autor: Mojo (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Forumsmitglieder.

Währe super,wenn jemand mein Layout kontrollieren und eventuell 
Verbesserungsvorschläge bzw. hinweise auf fehler geben kann.

Gibts eine Lösung wie ich die vielen Bohrlöcher vermeiden kann?

Es soll am ende eine Laufschrift und (wenn das noch in den Atmega8 
passt) ein Ping-pong Spiel drauf laufen.

Das ist aber erst nur das Led Board...

Grüße Mojo

: Verschoben durch Admin
Autor: Joe G. (feinmechaniker) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo
schau mal hier:

http://www.conrad.de/ce/de/product/902766/CONRAD-R...


gibt es für 6,95 inc. AVR!

Autor: Mojo (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo joe.

Besten Dank für den link.

Ich kenne das Spiel zwar schon, doch nur weil ich es in ein Gehäuse 
verbauen will, das ich schon habe und verwenden will kam ich darauf es 
selber zu machen (naja auch wegen dem Bastelspaß halt).

Gruß Mojo

Autor: Kai S. (zigzeg)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mojo schrieb:
> Gibts eine Lösung wie ich die vielen Bohrlöcher vermeiden kann?

SMDs verwenden ?

Autor: Mojo (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Kai S. schrieb:
> SMDs verwenden ?

OK Mach ich sorry :|

Autor: bitte löschen (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ist bei der Schaltung nicht relevant, da die LED-Ansteuerung nicht 
HF-kritisch ist, aber man vermeidet gerne rechte Winkel in Leiterbahnen.
Lässt Du die Platine machen, oder machst Du sie selbst? Im 2. Fall würde 
ich die Clearance etwas erhöhen, um unbeabsichtigte Kurzschlüsse durch 
Lötbrücken zu vermeiden. Da ist es an einigen Stellen recht eng.

Autor: Mojo (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Philipp Klostermann schrieb:
> oder machst Du sie selbst?

Ja dan 2. Fall hatte ich vor...
Ich versuchs erst mal so, ich denke es wird hinhauen.

Sonst keiner einen Fehler gesehen den er melden kann?

Danke für die Antworten
Grüße Mojo

Autor: Michael S. (technicans)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Mojo
-Haste die Transistorschaltung mal ausprobiert ob die überhaupt geht?
-Wenn du für die Vorwiderstände der LEDs keinen Wert angibst kann man
 nicht beurteilen ob das geht.

Autor: Lothar Miller (lkmiller) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Philipp Klostermann schrieb:
> aber man vermeidet gerne rechte Winkel in Leiterbahnen.
Und man macht Vias gerne rund, denn spitze Ecken geben zusammen mit der 
erwähnten geringen Clearance zusätzlich schnell Probleme...

Schon bei dem Sreenshot auf der Oberseite (rot) ist die Darstellung der 
Abstände sehr grenzwertig. Da sind einige Zeilen einfach 
durchverbunden...

Autor: Michael S. (technicans)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Lothar Miller schrieb:

> Schon bei dem Sreenshot auf der Oberseite (rot) ist die Darstellung der
> Abstände sehr grenzwertig. Da sind einige Zeilen einfach
> durchverbunden...

Nicht nur grenzwertig, sondern Kurzschlüsse in Massen in der Matrix
auf dem Toplayer. Beim linken IC genauso.

Autor: Lothar Miller (lkmiller) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Michael S. schrieb:
> Nicht nur grenzwertig, sondern Kurzschlüsse
Ich bin mir (wie gesagt) nicht sicher, ob das nur den Screenshot angeht, 
aber hoffentlich kommt da der DRC noch vor dem Platinenfertiger...  :-o

Autor: Michael S. (technicans)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Lothar Miller schrieb:
> Michael S. schrieb:
>> Nicht nur grenzwertig, sondern Kurzschlüsse
> Ich bin mir (wie gesagt) nicht sicher, ob das nur den Screenshot angeht,
> aber hoffentlich kommt da der DRC noch vor dem Platinenfertiger...  :-o
@Lothar
Schau dir doch mal die 2.Horizontal-Leiterbahn von oben
auf dem TopLayer an. Die hat zu der oberen und darunter
liegenden Reihe Pads Kontakt. An Mojos Stelle würde ich das
nochmal gründlich überarbeiten und vorsichtshalber einen Prototyp
anfertigen (lassen). Wenn er die Clearence oder Isolates zu niedrig
in der DRC einstellt hat, ohne zu berücksichtigen was man selbst
kann oder der Leiterplattenhersteller vorgibt, dann wird das so
nichts werden.

Autor: Lothar Miller (lkmiller) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Michael S. schrieb:
> Schau dir doch mal die 2.Horizontal-Leiterbahn von oben
> auf dem TopLayer an.
Ja, und genauso die 4. Oder das IC links unten. Oder auf der blauen 
Unterseite die unterste Leiterbahn...
Darauf bezog sich meine erste Anmerkung:
>>> Da sind einige Zeilen einfach durchverbunden...
Aber ich bin mir nicht sicher, ob das nur auf dem Bild so aussieht, 
denn ein Pixel hin- oder her macht da schon viel aus. Und deshalb der 
Verweis auf den DRC...

BTW: wenn man eine 2-lagige Leiterplatte hat, fährt man nicht ohne Not 
zwischen SMD-IC Pins durch...

Autor: Michael S. (technicans)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Lothar
Na, wir haben unsern Teil dazu beigetragen. Jetzt ist Mojo am Zug
die Anregungen umzusetzen.

Autor: Falk Brunner (falk)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: Lothar Miller (lkmiller) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nein, Falk, ich denke, das sind 2 unterschiedliche Baustellen...

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.