mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik STK 500 LED´s Leuchten


Autor: bernd (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo

Ich möchte ein Mega 8 mit einem STK500 und AVR Studio programmieren, ist 
aber leider fehlgeschlagen!

Das Programm (Kopie von microcontroller net):

#include <avr/io.h>          // (1)

int main (void) {            // (2)

   DDRB  = 0xFF;             // (3)
   PORTB = 0x03;             // (4)

   while(1) {                // (5a)
     /* "leere" Schleife*/  // (5b)
   }                         // (5c)

   /* wird nie erreicht */
   return 0;                 // (6)
}

Es leuchten nach dem flashen die LED´s 0-5 auf konstant auf.
Wenn Erase Device im AVR Studio drücke gehen alle LED´s aus.
Nach erneutem  flashen gehen LED 0 -5 wider an.

ATMEL MEGA8
Interner Oszillator 8Mhz
Grüner Sockel

Autor: holger (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Es leuchten nach dem flashen die LED´s 0-5 auf konstant auf.

Die LEDs hängen an 5V. Zum einschalten den Portpin auf 0,
zum ausschalten den Portpin auf 1.

Autor: Tobias (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das Programm tut alles was es soll.

Es schaltet die Pin's an PORTB als Eingänge und schaltet dannach die 
Led's 1-5 an.

Was soll es denn tun?

Autor: Neuling 1001 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich sehe das Programm so:

DDRB  = 0xFF;           -> PORTB komplett auf Ausgang
PORTB = 0x03;           -> PORTB Pin 0 und 1 auf logisch 1=VCC

Wie die Leds auf dem stk 500 verschaltet sind weiss ich nicht.

Autor: andy (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Es leuchten nicht die leds 0-5 sondern 3-8.Da die ausgänge 0-2 auf 1 
(5V)
gesetzt werden.Die Ausgänge 3-8 sind low somit leuchten die leds.

gruss
andy

Autor: bernd (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Egal was ich in PORTB = reinsche die Leds´s 0-5 leuchten wieder.

Autor: spess53 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi

Nur mal so: PB6 und PB7 liegen auf dem STK500 beim ATMega8 nicht am 
Konnector PortB, sondern auf PortE/Aux XT1 und XT2.

MfG Spess

Autor: Jörn Paschedag (jonnyp)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Neuling 1001 schrieb:
> Wie die Leds auf dem stk 500 verschaltet sind weiss ich nicht.

Die STK500 Schematics finden sich im Netz.

Autor: spess53 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi

>Die STK500 Schematics finden sich im Netz.

Und sinnigerweise auch in der AVR-Studio-Hilfe zum STK500.

MfG Spess

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.