mikrocontroller.net

Forum: Offtopic Heißluftgebläse ohne Strom?


Autor: Reinhard S. (rezz)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Jeder kennt ja diese Heißluftgebläse mit 2-3 kW für so 400°C warme Luft.

Gibts sowas auch ohne Strom, also mit anderer Energiequelle?

Problem ist, das ich so einen Föhn gerne auch mal unterwegs zum 
Schrumpfschlauch schrumpfen brauche und nicht immer den Notstromer dafür 
mitnehmen will.

Autor: Läubi .. (laeubi) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Feuerzeug? Bunsenbrenner? Oder was für Dimensionen hat dein 
Schrumpfschlauch?

Autor: Reinhard S. (rezz)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Läubi .. schrieb:
> Feuerzeug? Bunsenbrenner? Oder was für Dimensionen hat dein
> Schrumpfschlauch?

Feuerzeug ist etwas klein dafür. Bunsenbrenner wäre ne Idee oder gleich 
das Fackelding an einer Gasflasche, stimmt. Aber ich hätte es gern 
möglichst kompakt :)

Dimensionen sind so 30cm lang mit Durchmesser ca. 4-5cm ungeschrumpft.

Autor: Läubi .. (laeubi) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Reinhard S. schrieb:
> Aber ich hätte es gern
> möglichst kompakt :)
http://www.amazon.de/Creme-Brulee-Brenner-Flambier...

Autor: Reinhard S. (rezz)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Läubi .. schrieb:
> 
http://www.amazon.de/Creme-Brulee-Brenner-Flambier...

Das sieht doch schonmal richtig gut aus. Und bei dem Preis kann man es 
ja auch zum ausprobieren kaufen.

Autor: Oliver Stellebaum (phetty)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Den Cremebräter kannst Du vergessen, da kommt eine Spitzflamme raus die 
viel zu heiss ist.
Ein Fön mit Katalytbeheizung und Batterieventilator wäre ganz gut 
geeignet.

Autor: Reinhard S. (rezz)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Oliver Stellebaum schrieb:
> Den Cremebräter kannst Du vergessen, da kommt eine Spitzflamme raus die
> viel zu heiss ist.
> Ein Fön mit Katalytbeheizung und Batterieventilator wäre ganz gut
> geeignet.

Okay, wenn du das sagst. Hab bei RS inzwischen auch was "reinrassiges" 
gefunden, allerdings relativ preisintensiv.

http://de.rs-online.com/web/search/searchBrowseAct...

Autor: Rufus Τ. Firefly (rufus) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Es gibt Gaslötkolben, die auch als Heißluftgebläse genutzt werden 
können, wie z.B. der Weller Pyropen.

Mehrere kW Leistung hat der natürlich nicht, aber für 'nen 
Schrumpfschlauch braucht man die ja auch nicht wirklich.

http://www.pkelektronik.com/weller-lotkolben-pyrop...

Autor: Reinhard S. (rezz)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Rufus Τ. Firefly schrieb:
> Es gibt Gaslötkolben, die auch als Heißluftgebläse genutzt werden
> können, wie z.B. der Weller Pyropen.
>
> Mehrere kW Leistung hat der natürlich nicht, aber für 'nen
> Schrumpfschlauch braucht man die ja auch nicht wirklich.

Naja ;) Wie kann man den Pyropen als Heißluftföhn nutzen? Kenne ich so 
gar nicht. Da Löten für mich auch unwichtig ist sind die 20 Euro 
Unterschied zum Gasföhn nun auch nicht weltentscheidend.

Auch wenn für Privat ein Lötkolben ohne Kabel doch sehr praktisch ist :)

Autor: Rufus Τ. Firefly (rufus) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Reinhard S. schrieb:
> Wie kann man den Pyropen als Heißluftföhn nutzen?

Da ist eine Heiluftdüse dabei, die hilft. Die wird anstelle der 
Lötspitze montiert.

Autor: Frank B. (frank501)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Für Schrumpfschläuche benutzen wir immer sowas hier:

http://www.siebershop.de/catalog/product_info.php?...

bei größeren Durchmessern auch in der Werkstatt, wo wir auch das 
Heißluftgebläse nehmen könnten.

Autor: Arc Net (arc)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Oder sowas: Dremel VersaTip (mehr Power -> VersaFlame)
http://www.amazon.de/Dremel-F0132000JA-F-013-200-0...
Youtube-Video "Bosch Trainings: Dremel VersaFlame" (ab 1:40)
Das Umlenkblech ist auch beim VersaTip dabei

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Yahoo-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.