mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik AVR-CTRL mit ATMEGA32@16Mhz


Autor: Holger D. (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

habe bisher das AVR-CTRL Board mit einem AT90S8535 betrieben. Leider
löst sich dieser auf....

Nunja, ich habe nun mal einen ATMEGA32 und ein 16MHz Quarz eingelötet.
Leider löpt dat nicht so wie es soll...

Wenn ich dieses Beispielprogramm mittels ISP in den Controller lade,
dann leuchten die LEDs nur ganz schwach auf. Beim AT90S8535 leuchteten
sie ordentlich kräftig.

Das LCD bekomme ich gar nicht zum laufen...

Any hints?

Gruß
Holger

Autor: mmerten (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
JTAG muß beim MEGA32 disabled werden ;)

Autor: Holger D. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

wie mache ich das denn? Habe AT-Prog und ein serielles ISP-Kabel.

Unter Fusebits habe ich vier Bytes

Byte 1  --> 58
Byte 2  --> 00
Byte 3  --> 00
Byte 4  --> ff

Gruß
Holger

Autor: Holger D. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

AT-Prog geht nicht richtig... Habe mal eben schnell ein parallel-ISP
gebaut und benutze PonyProg. Damit konnte ich dann JTAG disablen. Nun
funktioniert auch wieder das LCD. Aber die LEDs (mein erster Beitrag)
leuchten nur ganz schwach vor sich hin...

Gruß
Holger

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.