mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Bauteil Frage


Autor: Otto Leirer (otto_l)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo @all!

Ich lese seit einigen Jahren hier mit. Nun habe ich mal ein wirkliches 
Problem.

Weiß vielleicht jemand von euch was der Bauteil auf dem Bild mit der 
Aufschrift 483AB ist.

Danke

fg otto

Autor: Hacke (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
schönen guten Morgen,

ich glaube zu wissen das es ein Oscillator ist. Hier das Datenblatt
http://pdf1.alldatasheet.com/datasheet-pdf/view/23...

Autor: Michael H. (overthere)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich würde auf NPN bzw. PNP Doppel Transen tippen, vom Gehäuse her. Die 
Bezeichnungen nennen sich SMD-Codes. Leider sind mir diese Codes nicht 
bekannt. Es gibt aber SMD-Code Suchmaschinen.
Hoffe ich konnte helfen...

Autor: Yalu X. (yalu) (Moderator)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Schwierig. Ein Quarzoszillator ist es ziemlich sicher nicht, dafür ist
das Gehäuse zu klein. Bei einem Tranistorpärchen hätte ich im Bestü-
ckungsdruck ein Q, und kein U erwartet. Es scheint also ein IC zu sein.

Woher kommt die Schaltung, und was tut sie? Sie sieht fast ein wenig wie
aus dem Auto aus.

Kannst du ein Bild von der Gesamtplatine machen, damit man sieht, welche
anderen Bauteile sich noch darauf befinden?

Wenn all das nicht hilft, musst du versuchen, mit Auge und Durchgangs-
prüfer einen Teil des Schaltplans zu rekonstruieren, dann kann man
vielleicht besser raten.

Autor: Michael H. (overthere)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Git es eigentlich eine Regel bei den SMD Codes?

Was das ganze auch noch sein könnte: Rings herum sind ja IRF-MOS und 
Freilaufdioden. Mosfettreiber könnten das eventuell sein.

Autor: Yalu X. (yalu) (Moderator)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Michael H. schrieb:
>Git es eigentlich eine Regel bei den SMD Codes?

Ich glaube nicht, das wäre zu einfach ;-)

> Was das ganze auch noch sein könnte: Rings herum sind ja IRF-MOS und
> Freilaufdioden. Mosfettreiber könnten das eventuell sein.

Die IRFs, die man da sieht, haben ihre Treiber schon mit drin.

Autor: Otto Leirer (otto_l)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Super wie schnell das geht :-)

Ich habe geglaubt das es ein optokoppler oder sowas sein könnte.
Diese Teile befinden sich  auf der ober und unterseite der Platine 
direkt zu einer Schnittstelle wo extern ein Kabel angeschlossen wird.

fg otto

Autor: Falk Brunner (falk)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.