mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Probleme mit der connection zum µC Atmega 644


Autor: Andreas Ott (ottsen)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo bin absoluter Neuling mit Atmel.
Und hab folgende Problem:

Ich hab mir einen Atmega 644 mit nem Atmel Evaluation Board V 2.01 
gekauft.
Diesen µC programmiere ich mit einem AVRISP mkII.
Hab bereits den 6 poligen Stecker mit nem 10 poligen getauscht.
Die Pinbelegung abgeändert und schon 5 mal kontrolliert (beim Pfeil auf 
dem Stecker ist Pin1!?).
Nun hab ich mir AVR Studio 5 beta heruntergeladen und installiert.
Nach der Installation hab ich den mkII mit Evaluation Board angehängt.
Beim mkII leuchten 3 grüne LED´s. Außerdem wird er im Gerätemanager 
erkannt und als "Installiert ohne Fehler" geführt.
Sieht meiner Meinung gut aus.
Jetzt hab ich im AVR Studio den Reiter Tools-->AVR Programming geöffnet.
Da kann ich unter Tools den mkII anwählen und unter Device meinen Atmega 
644.
Bei Interface gibt es keine Auswahlmöglichkeit.
Nach betätigen des Buttons "Apply" bekomm ich 2 Fehler.

1er Fehler:
-----------------------------------------------------
AVRISP mkII (000200080381)

Timestamp:  2011-03-19 14:02:09.097
Severity:    ERROR
ComponentId:  20000
StatusCode:  0

Failed to set-up tool (no context id returned).

-----------------------------------------------------
2er Fehler:
-----------------------------------------------------
Failed to set selected device 'ATmega644'

Timestamp:  2011-03-19 14:02:51.004
Severity:    ERROR
ComponentId:  23000
StatusCode:  0

Unable to get device for device name 'ATmega644'

------------------------------------------------------

Wenn ich ein neues Projekt erstellen möchte findet er kein device!!!
Also ähnliche Geschichte!!!


Wo liegt der Fehler?
Das Evaluation Board hab ich bereits zusammengelötet gekauft!
Muss ich noch irgendwelche Libs oder sontiges hinzufügen?

Vielen Dank im voraus für eure Mühe.

Autor: Thomas Eckmann (Firma: Thomas Eckmann Informationst.) (thomase)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Andreas Ott schrieb:
> Nun hab ich mir AVR Studio 5 beta heruntergeladen und installiert.

Diese Beta ist teilweise nur eine Alpha wenn nicht sogar nur 
Pre-Alpha-Version.

Wenn du dein neues Evaluation Board testen willst, dann nimm das
Studio 4.

Mit 5 macht das keinen Sinn, weil du nie weisst, ob es an deiner 
Hardware oder am AVR-Studio liegt.

mfg.

Autor: Andreas Ott (ottsen)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Vielen Dank für die schnelle Hilfe.
Mit der Version 4.18 funktioniert alles wunderbar.
MfG

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.