mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Bezugsquelle LED-Leuchtmittel GU10 für 12V/5V


Autor: Patrick F. (Firma: AISLER B.V.) (helipaddi)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi µC-Community,

wisst ihr wo man LED-Leuchtmittel mit GU10 Fassung, 12V oder 5V 
Betriebsspannung bekommt?
Grund ist, dass ich meine Zimmerleuchte auf LED mit eigener Ansteuerung 
(xbee etc.) umbauen will und mir da 230V AC sehr unpassend ist.

Vielen Dank für eure Hilfe!

Viele Grüße aus Aachen,
Patrick

Autor: Kai S. (zigzeg)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich denke so etwas wird man gar nicht bekommen. Wäre ja auch gefährlich: 
Wenn es jemand kauft ein einbaut "weil es ja passt" wird er mindestens 
einen hübschen Knall, im Ernstfall einen Brand auslösen. Das wäre 
natürlich zu gefährlich.

Am besten wäre wohl, die Fassungen gegen welche zu tauschen, die für 
Niedervol-Halogen verwendet werden (12V).

Autor: Knut Ballhause (Firma: TravelRec.) (travelrec) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Patrick Franken schrieb:
> wisst ihr wo man LED-Leuchtmittel mit GU10 Fassung, 12V oder 5V
> Betriebsspannung bekommt?

Überhaupt nirgends, da GU10 ein Hochspannungssockel ist. Lediglich die 
nadelförmigen Stiftsockel sind für Niederspannung gedacht und da gibt es 
auch 12V-Lampen in LED-Bauweise.

Autor: yxc (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die LEd Leuchtmittel lassen sich manchmal öffnen, daher einfach Led 
Lampe mit GU10 kaufen und dann die LED+Elektronik der 12v Lampe rein und 
dann ja nicht in eine 230 V GU10.

Evtl. hast du auch den Nadelsockel mit GU10 verwechselt?

Die 12 V LED Lampen gibt es wie Sand am Meer, leider in 
unterschiedlicher Qualität.

Autor: Patrick F. (Firma: AISLER B.V.) (helipaddi)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hm... Dann werde ich wohl mal den IKEA was verdienen lassen und eine 
neue Leuchte kaufen mit GU5.3 Sockeln! Der Trafo kommt dann wohl sofort 
raus und ist dann für die Bauteil-Sammlung :(

Das "nicht dimmbar" bei den LED-Ersatzlampen bezieht sich wahrscheinlich 
auf die Dimmung über AC, oder? PWM Dimmung sollte doch funktionieren?

Autor: Knut Ballhause (Firma: TravelRec.) (travelrec) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Patrick Franken schrieb:
> PWM Dimmung sollte doch funktionieren?

Nur dann, wenn auf den LED-Platinen nur Widerstände verbaut sind. Bei 
elektronischen Konstantstromquellen kann es passieren, dass man beim 
Dimmen den magischen Rauch aus den Käfern lässt oder die Lampen einfach 
nur wiederlich flackern.

Autor: Patrick F. (Firma: AISLER B.V.) (helipaddi)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Meistens ist wohl noch ein Gleichrichter drauf, um die kompatiblität mit 
AC zu unterstützen. Das die LEDs an DC funktioniern weis ich, ist auch 
schon im Wohnzimmer im Einsatz. Die Frage ist nur wie es mit PWM 
aussieht...

Autor: Knut Ballhause (Firma: TravelRec.) (travelrec) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Patrick Franken schrieb:
> Die Frage ist nur wie es mit PWM
> aussieht...

Kommt drauf an.

Patrick Franken schrieb:
> Meistens ist wohl noch ein Gleichrichter drauf, um die kompatiblität mit
> AC zu unterstützen.

Meistens, aber nicht immer. Oftmals sind noch so SOT23-5 oder SOT23-6 
Käferchen drauf, pro LED einer. Das sind dann Konstantstromquellen, die 
PWM nicht mögen.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.