mikrocontroller.net

Forum: HF, Funk und Felder Dipol an Eingang für Wurfantenne


Autor: Nico Sch. (nico22)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Liebes Forum,

ich habe eine recht gute Kompaktanlage von Sharp. Nun, da ich umgezogen 
bin, habe ich jedoch Probleme mit dem Radioempfang. Am Radio selbst ist 
nur ein einpoliger Eingang, an dem eine einpolige Wurfantenne hängt 
(eine dünne, ummantelte Litze). Ist es irgendwie möglich, an diesen 
Eingan ein Dipol oder ähliches Gebilde mit besseren 
Empfangseigenschaften zu hängen?

Danke im Voraus,
Nico

Autor: Kai S. (zigzeg)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Evtl. mit einem Symmetrierglied (Balun) - das macht aus dem 
unsymmetrischen Eingang einen symmetrischen (oder macht 
Impedanz-Anpassungen).

http://de.wikipedia.org/wiki/Balun

Oder Du gehst und kaufst halt eine Zimmerantenne zum anstoepseln.

Autor: U. B. (pasewalker)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Eventuell ( ohne Gewähr ):

Gerät aufmachen ( nur durch Elektrofachkraft ),
Antennen-Koaxkabel an diesen
> einpoligen Eingang
und an Masse anschliessen.

Autor: Nico Sch. (nico22)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke für die Hinweise.

Also zunächst mal an das selbstgebaute Dipol ein Balun und dann damit an 
Masse und den Eingang.

/edit:

Kai S. schrieb:
> Oder Du gehst und kaufst halt eine Zimmerantenne zum anstoepseln.

Das Ding hat ja keinen Antenneneingang (koaxial, wie auch immer), das 
ist das Problem.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.