mikrocontroller.net

Forum: HF, Funk und Felder OCXO / Quarzofen


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Martin (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

kennt jemand eine Bezugsquelle für Quarzöfen an Privat?
Standardfrequenz 10MHz, mögichst stabil und genau,
Bauform egal.

Gebrauchte gibts ja viele im Internet, aber ich hätte gerne einen Neuen.



Martin

von Thomas R. (sunnyingtom)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
www.axtal.de

von Raeuber H. (raeuberhotzenplotz1)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich denke ich habe welche bei Farnell gesehen. Die waren aber sehr teuer 
so ca. 300Euro von einer schweizer Firma...

von H.K. (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

von Martin (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wichtig ist, dass man auch als Privatperson die Teile bekommt...

von Andrew T. (marsufant)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Martin schrieb:
> Wichtig ist, dass man auch als Privatperson die Teile bekommt...


ebay Nr. 170627006821 und Frequenz verdoppeln.

Lieferung an privat, OCXO ist neu.

von Georg A. (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Naja, unbenutzt wohl schon, aber "neu" ist er mit dem Datecode auch 
nicht wirklich...

von mein Gott (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ein qualitativ hochwertiger Quarz wird mit der Zeit immer besser, da die 
Alterung abklingt.

von Steffen H. (Firma: www.shotech.de) (mc_sho) Benutzerseite


Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ich habe noch zwei von den 10MHz OCVCXO. Im Anhang das Datenblatt. Das 
originale zu den Teilen muss ich noch scannen, da ich das nicht als 
Datei habe. Wurde zur Lieferung beigelegt. Die Teile kosten 198,00 EUR 
das Stück und gibt es bei CompoTron.

von EMU (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Steffen H. schrieb:
> Die Teile kosten 198,00 EUR
> das Stück und gibt es bei CompoTron.

Wenn es schon so viel kosten darf, dann ist diese GPS-Variante bestimmt 
besser
http://www.box73.de/catalog/product_info.php?cPath=82_111&products_id=2270&osCsid=ncap4tlp8pmvckaiajk443r726

EMU

von Jörg W. (dl8dtl) (Moderator) Benutzerseite


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
EMU schrieb:

> Wenn es schon so viel kosten darf, dann ist diese GPS-Variante bestimmt
> besser

Wobei dies ein TCXO ist, kein OCXO.  Bei fehlendem GPS-Empfang ist
der also schlechter (2E-6 als Frequenzkonstanz; ein OCXO bringt's
schon auf 5E-8 oder sowas).

Für den Preis bekommt man allerdings auch schon komplette Zählfrequenz-
messer mit OCXO:

ebay 180650641745 (Hung Chang U2000, EUR 123)
ebay 280654230239 (Ч3-54, EUR 47)
Vermutlich auch ebay 140527831691 (HP 5345A mit kaputtem Netzteil, EUR 
101)

von Andrew T. (marsufant)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Jörg Wunsch schrieb:
> Vermutlich auch ebay 140527831691

Nein, exakt der hat keinen OCXO eingebaut.


Jedoch schrieb TE:
> aber ich hätte gerne einen Neuen.


was ja nun der HP eh nicht ist .-)

von Jörg W. (dl8dtl) (Moderator) Benutzerseite


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Andrew Taylor schrieb:

>> Vermutlich auch ebay 140527831691
>
> Nein, exakt der hat keinen OCXO eingebaut.

Dafür wundert mich die angegebene Frequenzkonstanz.  Die ist ja
um mehr als eine Größenordnung besser als die des TCXO von box73.

von Andrew T. (marsufant)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Jörg Wunsch schrieb:
> Dafür wundert mich die angegebene Frequenzkonstanz.

In dem von Dir genannten ebay-Angebot ist nirgens eine Angabe der 
Frequenzkonstanz.

Das ist dann (k)ein Wunder.

von Jörg W. (dl8dtl) (Moderator) Benutzerseite


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Andrew Taylor schrieb:
> Jörg Wunsch schrieb:
>> Dafür wundert mich die angegebene Frequenzkonstanz.
>
> In dem von Dir genannten ebay-Angebot ist nirgens eine Angabe der
> Frequenzkonstanz.

Aber in den Specs von HP:

High-Stability Timebase

The built-in timebase ages at the rate of 5 x 10 e-10 per day,
extending the calibration cycle to two years while
maintaining kHz accuracy for a 20 GHz measurement.

Das steht unter "General", daher nahm ich an, dass das unabhängig von
irgendwelchen (hier nicht vorhandenen) Einschüben sei.

Ist letztlich auch egal, das Angebot war ja ohnehin schon gelaufen,
und EUR 100 für 'ne (letztlich unbekannt) kaputte Kiste hätte ich
sicher nicht bezahlen wollen.

von Andrew T. (marsufant)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Jörg Wunsch schrieb:
> Andrew Taylor schrieb:
>> Jörg Wunsch schrieb:
>>> Dafür wundert mich die angegebene Frequenzkonstanz.
>>
>> In dem von Dir genannten ebay-Angebot ist nirgens eine Angabe der
>> Frequenzkonstanz.
>
> Aber in den Specs von HP:
>

LESEN!!!

aber nicht in diesem verkauften Gerät. Sieh es endlich ein.

von Jörg W. (dl8dtl) (Moderator) Benutzerseite


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Andrew Taylor schrieb:

>> Aber in den Specs von HP:
>>
>
> LESEN!!!

Ja, aber was bitte?  Ich möchte nun wenigstens schon wissen, worin
bzw. warum sich diese Kiste von der Spec (die ich ziemlich unstruk-
turiert und schwer leserlich geschrieben finde) unterscheidet.  Bitte
klär' mich mal auf, damit ich das das nächste Mal selbst finde.

von Abdul K. (ehydra) Benutzerseite


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Martin:
Ich kann dir 26MHz anbieten. Mit a bisserl Mischer kommst du auf 10MHz.

von gfmonline (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Auf der UKW-Tagung 2010 hat Bernd Neubig, Fa AXTAL, einen Vortrag über 
OCXO gehalten. Skript kann von mir auf Anfrage überlassen werden.

Dabei hat er auchden AXIOM 75, einen "low cost" OCXO für Funkamateure 
vorgestellt.

Zitat:
"OCXO AXIOM75 für Funkamateure
Dieser sehr rauscharme VHF-OCXO wird von Fa. AXTAL auch für 
Mikrowellen-Funkamateure angeboten. Der OCXO ist in einem recht kleinen 
Gehäuse von nur 25.4x25.4x12.5 mm. Er ist erhältlich für fast beliebige 
Frequenzen bis 125 MHz. Preisklasse unter 200 Euro bei Einzelstücken.
Bei einer Betriebsspannung von 5V oder 12 V und einem Ausgangssignal von 
> +7 dBm gibt es alternativ eine Stabilität von ±100 ppb (mit AT-Quarz) 
oder ±25 ppm (mit SC-Quarz)"

Günter

von gfmonline (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Im Anhang ist das Datenblatt des AXIOM 75,

reichhaltiges Informationsmateial zu OCXOx auch auf der Seite von Axtal: 
http://www.axtal.com/

von gfmonline (Gast)


Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
sorry, Anhang vergessen.
aber jetzt:

von Abdul K. (ehydra) Benutzerseite


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Naja, 200 Euro! Ich biete 10 Euro mit gerade mal 10dB schlechterem 
Phasenrauschen und Standard DIL-Gehäuse.

von Martin (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die Teile von Axtal scheinen ganz gut zu sein. Aber wo bekomme ich die 
her?

von gfmonline (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Axtal Teile bekommt man direkt bei Axtal!
Bestellen - zahlen - glücklich sein.

Der Eigentümer ist selbst Funkamateuer und sie liefern auch Einzelstücke 
an Privatpersonen.

von Micha S. (ernie)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Jörg Wunsch schrieb:
> Andrew Taylor schrieb:
>> Jörg Wunsch schrieb:
>>> Dafür wundert mich die angegebene Frequenzkonstanz.
>>
>> In dem von Dir genannten ebay-Angebot ist nirgens eine Angabe der
>> Frequenzkonstanz.
>
> Aber in den Specs von HP:
>
> High-Stability Timebase

Quelle: HP Journal June 1974

Time Base
The accuracy of any counter depends ultimately
on the stability of the time base. The standard time
base for the 5345A Electronic Counter is a state-of-
the-art 10-MHz oven-stabilized oscillator. The 10
MHz is multiplied to 500 MHz for clock purposes.
Aging rate is under 5 parts in 10 e10 per day, and short-
term stability is better than one part in 10 e11 for a
l-second average. This is the most stable standard
equipment oscillator in present-day commercial in-
strumentation.

Gruesse,

Michael

von Abdul K. (ehydra) Benutzerseite


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wobei "This is the most stable standard
equipment oscillator in present-day commercial in-
strumentation." bei Amis heißt: IN DEN USA NICHTS BESSERES GESEHEN. ODER 
VON LEUTEN, DIE KEINE ANWÄLTE BEZAHLEN KÖNNTEN.

Und wie sie damals durch den eisernen Vorhang schauen konnten, 
verschweigen sie auch.

von nn (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Abdul K. schrieb:

> Wobei "This is the most stable standard
> equipment oscillator in present-day commercial in-
> strumentation." bei Amis heißt: IN DEN USA NICHTS BESSERES GESEHEN. ODER
> VON LEUTEN, DIE KEINE ANWÄLTE BEZAHLEN KÖNNTEN.
> Und wie sie damals durch den eisernen Vorhang schauen konnten,
> verschweigen sie auch.

http://www.irrelevanz.de/

von Abdul K. (ehydra) Benutzerseite


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
10 Euro vs. 200 Euro ist also irrelevant. Und nebenbei was lernen ist 
auch Mist. Stimmt! Deswegen fahre ich jetzt in Ostern. Tschüß!

von alex (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

leider habe ich diese Frage erst jetzt gelesen. Vor einiger Zeit habe 
ich für ein Projekt auch nach OCXO`s gesucht. Jetzt habe ich einige 
Quarzöfen übrig. Kleine TTL mit 5 V und etwas größere, doppelt geheizte 
mit Monitoranschluß und SMA Connector. Falls noch Interesse besteht, 
kann ich gerne aushelfen.

von Lukas K. (carrotindustries)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Was schwebt dir denn so als Preis vor?

von Bernd Neubig (Gast)


Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo allerseits,

bin leider erst heute auf diesen Thread gestoßen. Falls das Thema noch 
interessant sein sollte:
Der zitierte Preis von unter 200 EUR für den AXIOM75 bezieht sich auf 
einen OCXO im 100 MHz-Bereich mit extrem niedrigem Phasenrauschen.
Für 10.000 MHz gibt es bei AXTAL für Funkamateure und Bastler den OCXO 
AXIOM40-20 zu einem Preis von unter 100 EUR. Dies sind neu produzierte 
Teile, Einzelstücke aus Überproduktion sind in der Regel ab Lager 
lieferbar.
Dieses Angebot gilt nicht für "kommerzielle" Kunden ;).

Bernd Neubig
DK1AG
www.axtal.com

von Mr Tannnoy (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mal bei digikey.de gucken.

Die liefern neu auch an privat

von Abdul K. (ehydra) Benutzerseite


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Abdul K. schrieb:
> Naja, 200 Euro! Ich biete 10 Euro mit gerade mal 10dB schlechterem
> Phasenrauschen und Standard DIL-Gehäuse.

Ich habe noch einige. Falls jemand Interesse hat.

von Karsten F. (Firma: von Dänemark) (bingo600)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
I would consider this one
ebay: 330750402044

5Mhz with a freq doubler (10Mhz) , sits in Racal's Freq-Counters

Fine & Course freq adjust

/Bingo

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.