mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik C167 und MiniMon


Autor: Andreas Braun (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich verwende den SAB-C167CR-LM als μC auf meinem Board. Dieses
Board ist schon lauffähig und kann über eine JTAG-Schnittstelle die auf
einen PSD4235 zugreift programmiert werden.
Für den Aufbau weiterer Boards ist die Verwendung des MiniMon Programms
sehr sinnvoll um evt. Fehler schnell analysieren zu können. Hier gibt es
jedoch einige Probleme:

Ich verwende die Version 2228 und hab nun erstens das Problem, dass ich
nicht immer ein ACK empfange wenn die Verbindung aufgebaut wird obwohl
ich keine der Einstellungen ändere. Zweitens wenn das ACK empfangen
wird ist MiniMon nicht dazu in der Lage die Reset-Einstellungen zu
lesen und die Verbindung ist instabil. Es können dann mal ein oder zwei
Register verändert werden, bis die Verbindung dann aber wieder abbricht.


Was kann ich noch tun um eine stabile Verbindung einzurichten?

Autor: T.Stütz (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Baudrate runtersetzen ?
Andere Software verwenden ? (JTAG-Debugger, OCDDebug??)

Gruss

Autor: Andreas Braun (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die Baudrate habe ich mehrmals verändert und trotzdem keine besseren
Ergebnisse erzielt. Das sollte aber eh keinen Unterschied machen, da
die Baudrate ja vom Controller berechnet wird.
Bei der Software habe ich bisher drei verschiedene Versionen von
MiniMon verwendet und konnte trotzdem keine stabile Verbindung
aufbauen. Das schlimme dabei ist, das ich es auch auf PC-Seite mit 2
verschiedenen Betriebssystemen auf 3 unterschiedlichen Rechnern
probiert habe mit unterschiedlichen Ergebnissen bei gleichen
Einstellungen.
Mein Problem: einmal hatte ich eine stabile Verbindung, hab diesen
Zustand aber nie mehr erreicht. Jetzt weiss ich nicht wo ich den Fehler
suchen soll??

Was meinen Sie mit JTAG-Debugger bzw. OCDDebug?

Gruss

Autor: T.Stütz (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Sorry, habs vermutlich verwechselt
(diese Debugger gehen über eine definierte Schnittstelle direkt in den
Prozessor/FPGA [JTAG genannt])

Meines Wissens gibt es von Infineon Prozessoren die diese Schnittstelle
on-board haben, deswegen die zu kurz gestellte Frage ob Sie anstatt
MiniMon was anderes nehmen würden/könnten.

Ich hab mit dem MiniMon (V2.2.6) auch schon gekämpft,
wichtig ist:

- den Richtigen Kernel einzustellen (Settings/Kernel)
- dazu passend die Schnittstelle (Settings/Interface)
  wenn KLINE bei Kernel dann auch bei Interface einstellen
  ich dann noch Check Connection angewählt
- Target/Configuration, richtiger Prozessor mit entsprechendem Takt
- Target/Configuration, deaktivier mall alle Register
  auf der linken Seite
- Target/Configuration, EINT rausnehmen

dann mal einen Connect, Gerät/Prozessor resetteb (Bootstrap-Pin nicht
vergessen zu setzen), Meldung abnicken und ... hoffen ...

Gruss

PS: wenns dann nicht hilft, vielleicht kannst du den Author
kontaktieren (sourceforges)

Autor: Johannes (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
ich erstelle zur Zeit eine Arbeit mit Matlab/Simulink und dort verwende
ich das embedded Target for Infineon. Das Compileren läuft alles soweit
und der Compiler von Tasking erstellt mir eine .scm Datei (Minimon
script). Leider klappt die Übertragung des Programms via Minimon nicht.
Wir arbeiten mit dem C167CS-L40M, welcher auf dem HD200 Development
Board von Phytec verbaut ist. Leider steht dieser nicht zur Auswahl im
Minimon. Die Connection kann ohne Probleme zum Target hergestellt
werden, aber leider sobald das Programm rüber geladen werden soll, gibt
er mir folgendes aus:

*Load:  4113 bytes loaded
>_download
*ERROR: download not successful
*ERROR: Script aborted

Also wie kann ich mein µController hinzufügen? Bzw. welche Einstellungen
müssen gemacht werden?


Mit freundlichen Grüßen
Johannes

Wäre über jeden Hilfe dankbar!

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.