Forum: Haus & Smart Home Hörmann Supramatic UAP1 Protokoll Garagentormotor/-antrieb


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Robert B. (robertb)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi!

Hat einer der Hausbusbastler evtl. schon mal rausgefunden, was für ein 
"Protokoll" zwischen einem Hörmann Supramatic Garagentorantrieb und der 
Hörmann Erweiterung UAP1 gesprochen wird? Hörmann bezeichnet das als 
"Bus", allerdings könnte aufgrund der verwendeten RJ45-Stecker wohl auch 
einfach eine 1:1 Verbindung bestehen.

Vielleicht hat jemand Detailphotos der UAP1 Platine?

Grüße
Robert

von Otmar S. (oschmid)


Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo

Bei mir ist so eine UAP1 Platine in Betrieb.

Grüsse
Otmar

von Martin R. (mme)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Gibt es in der Zwischenzeit Infos zum verwendeten Protokoll von Hörmann? 
Es handelt sich von der Hardware um RS485. Hörmann nennt seinen Bus 
"HCP".

Ab 01.10.2019 soll es zusätzliche Gateways geben, eine Hausautomation 
mit Hörmann-Antrieben zu verbinden (KNX, Homematic, ...). Details findet 
man bisher nicht im Internet.

Gruß
Martin

von SirSydom (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Der Hr. Budde hat da wohl alle Infos, die sind aber unter Verschluss, 
den bis vor kurzem konnte man ein KNX-Modul bei ihm erwerben:

https://knx-user-forum.de/forum/%C3%B6ffentlicher-bereich/knx-eib-forum/knx-einsteiger/938627-h%C3%B6rmann-torantrieb-eib-anbindung

https://ing-budde.de/?product=hm-knx

Er stellt seine Aktivitäten aber ein, da es nun ein KNX-Modul von 
Hörmann geben soll. Aber die sollen inkompatibel zu neuen Antrieben 
sein.

von Peter (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ELV hat auch ein Modul für Homematic im Angebot. Vielleicht findet man 
dort ein paar Infromationen.

von Marco G. (stan)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ein paar Infos zum Homematic-Modul HmIP-MOD-HO gibt es hier:
https://homematic-forum.de/forum/viewtopic.php?f=58&t=53117

Allerdings nichts zum Protokoll, nur dass das UAP1 und das HmIP-MOD-HO 
die gleiche Busadresse benutzen.

von Marco G. (stan)


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Hier hat sich jemand intensiver damit beschäftigt:
http://blog.bouni.de/2018/reverse-engeneering-the-hormann-uap1-protocoll.html

von Rio G. (riogrande75)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich möchte meine beiden Hörmann Supramatic 2 Garagentore möglichst 
effektiv in meine Haussteuerung einbinden. Dafür würde ich einen ESP8266 
mit Step-Down Spannungsregler (24V->5V) und einem RS485-TTL Adapter 
direkt an den HCP Bus anschließen. Das Protokoll ist ja grundsätzlich 
aufgeschlüsselt, sollte man also hinbekommen können.
Hat schon jemand eine Lösung direkt am HCP Bus laufen?

von Robin R. (rob_in)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Rio G. schrieb:
> Hat schon jemand eine Lösung direkt am HCP Bus laufen?

Ich habe die gleiche Frage.

Ich habe einen motor LineaMatic P erhalten und habe einige Zeit, bevor 
er installiert werden kann. Ich habe einen PC mit RS485-Schnittstelle, 
daher werde ich einige Experimente ausprobieren.

Es wäre nützlich zu hören, ob jemand Erfolg hatte, bevor ich anfange.

Dank.

von Martin R. (mme)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
In der Zwischenzeit gibt es eine "offene" Schnittstelle für 
Hörmann-Antriebe: HÖRMANN KNX Gateway. Bekommt man z.B. bei Voltus.

Allerdings gehen die nicht mit allen (alten) Antrieben. Ich habe z.B. 
SupraMatic Serie 3, das Ding geht aber erst ab SupraMatic Serie 4.

von Robin R. (rob_in)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Es ist mir gelungen, mit einem LineaMatic P-Motor zu kommunizieren.

Der Code für dieses Experiment ist hier:

https://github.com/raintonr/hormann-hcp

Notiert erfolgreich den Motorstatus (Bewegen, Öffnen, Schließen usw.).

Aber ... scheint, dass die senden nicht funktioniert. Nach dem Antworten 
auf den Busscan werden keine Statusanforderungen empfangen. Ohne dies 
scheint eine Steuerung des Geräts unmöglich zu sein.

Wenn jemand den Fehler sehen kann, den ich mache, sag es mir bitte :)

von Robin R. (rob_in)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Erfolg!

Mein Experiment kann jetzt den Motor zum Starten und Stoppen befehlen:

https://github.com/raintonr/hormann-hcp

Ich werde diesen Code in einen ioBroker-Adapter für Hörmann HCP.

von Maik H. (maik_h484)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ich habe auch mal angefangen eine Steuerung auf Basis des ESP8266 zu 
bauen:

https://github.com/hkiam/HCPBridge

Das ganze läuft schon ganz gut, auf dem ESP wird das Modbus Protokoll 
emuliert und eine kleine UI fürs Handy bereitgestellt. Im Repository ist 
der Hauptteil unter HCPBridge zu finden.

Unter Tools gibt es opendooralert, ein kleines Script welche warnt, wenn 
das Tor zu lange auf ist.

Ich werde mal schauen, dass ich die Tage mehr Beschreibung (Pinout, etc) 
bereitstelle.

von Robin R. (rob_in)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Schauen sie sich dieses projekt an:

https://github.com/stephan192/hoermann_door

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.