Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik Transistor Wechselspannung schalten


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Tobias D. (Gast)


Lesenswert?

Hallo.
ich habe ein elektronisches Türschloss gebaut, dass nach eingabe der 
zahlenkombination öffnen soll. das Türschloss braucht 12V 
wechselspannung. ich habe dazu ein transistor verwendet, der ein 
reed-relais ansteuern soll. das reedrelais hat jetzt aber schon 2 wochen 
lieferzeit und ich soll das ding möglichst bald einbauen.

jetzt die frage an euch: kann ich auch mit zwei transistoren 
wechselspannung verlustfrei schalten? wenn ja wie?

mfg tobias

von Slartibartfaß (Gast)


Lesenswert?

Das Türschloss kommt auch mit Gleichspannung zurecht. Und statt einem 
lauten Schnarren öffnet es die Tür dann fortan mit einem leisen 
"Schnack".
(Freilaufdiode nicht vergessen)

Gruß
  Slartibartfaß

von Micha (Gast)


Lesenswert?

Du kannst auch mit einem Transistor Wechselspannung schalten.
Schließe im Wechselstromkreis da wo du den Transistor anschließen 
würdest einen Gleichrichter an mit dem Wechselstromeingängen.
Den Transistor C-E schließt du nun am Gleichrichter bei + - an.
So das er wenn er angesteuert wird den Gleichrichter kurzschließt.

von Tobias D. (Gast)


Lesenswert?

Leider habe ich das Türschloss schon und das funzt nur mit 
wechselspannung.

Darauf bin ich noch gar nicht gekommen micha. das probier ich gleich mal 
aus. Danke schon mal ;)

von Tobias D. (Gast)


Lesenswert?

ich kann mir das gar nicht so richtig vorstellen irgendwie...kannst du 
mir das mal aufzeichnen so wie du das meinst...?

von Falk B. (falk)


Angehängte Dateien:

Lesenswert?

So

von Micha (Gast)


Lesenswert?

genau :)

von Tobias D. (Gast)


Lesenswert?

leider funktioniert es noch nicht so ganz...ich habe das relais durch 
ein lastwiederstand ersetzt. leider messe ich an dem widerstand immer 
nur 6V~. wo schließe ich eigentlich masse an?

von Micha (Gast)


Lesenswert?

Tobias D. schrieb:
> wo schließe ich eigentlich masse an?

Masse wovon ? Bei Wechselspannung gibt es keine Masse.

Für Basisstrom bzw. Basispannung darf natürlich nur das Potetntial am 
Transistor gemessen werden, im Notfall muss die Ansteuerung aus einer 
Batterie oder über einer getrennten Stromquelle kommen.

von Falk B. (falk)


Lesenswert?

@  Tobias D. (Gast)

>ein lastwiederstand ersetzt. leider messe ich an dem widerstand immer
>nur 6V~. wo schließe ich eigentlich masse an?

Am Emitter. Die 12VAC müssen natürlich potentialfrei sein, sprich, aus 
einer zweiten Trafowicklung kommen.

MFG
Falk

von Knut (Gast)


Lesenswert?

Warum nimmste keinen Fototriac?


Knut

von Dirk J. (dirk-cebu)


Lesenswert?

Tobias D. schrieb:
> das reedrelais hat jetzt aber schon 2 wochen
> lieferzeit und ich soll das ding möglichst bald einbauen

Dann nimm solange irgendein anderes Relais aus der Bastelkiste, bis das 
richtige da ist. Bißchen flexibel sein!

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.