mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Auf die schnelle einen Inverter bauen


Autor: eunderground (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo!

Könnte mir jemand auf die schnelle sagen, wie man einen Inverter
basteln kann, ohne Logik-IC's zu haben?

Mein Proble mist, das wir gerade ein Projekt am laufen haben, und das
heute um 1900 abgeben müssen. Das Problem ist, wir haben 2x32k SRAMS,
aber zur Addressdekodierung vergessen einen Inverter zu bestellen.
Widerstände, Kondensatoren, Dioden und Transistoren hätten wir
allerdings noch. Gibt es da eine möglichkeit schnell einen Inverter zu
bauen?

Autor: Bernhard (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Transistor in Emitterschaltung

Autor: Sebastian (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wie wäre es mit nem PNP Transistor?

Autor: Jens (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Transistor Widerstand??

NPN Transistor
Basis ueber 10k als eingang.
Collector ueber 5k1 an Vcc
Emmiter auf Masse

wenn die Basis aus 0V liegt ist VCC ueber den 10k Widerstand auf VCC
wenn die Vasis auf Vcc liegt ist der ausgang FAST!! auf Masse


Gruss Jens

Autor: Christian (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

geht doch ganz einfach mit einem Transistor und zwei Widerständen.


                               | +5V
                              .-.
                              | |
                              | |
                              '-'
                               |
                               ------ Ausgang
                       _   |/
      Eingang      - -|___|--|
                             |>
                               |
                              _|_


Gruß,
Christian

Autor: Jens (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
WOW =)

Autor: Christian (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hab ich mir auch gedacht ;)

Autor: mmerten (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
könnte in diesem Fall allerdings etwas problematisch mit der
geschwindigkeit werden, dient vermutlich zur /CS Generierung für die
beiden 32k*8 SRAM. ggf. Basisvorwiderstand etwas kleiner und zusätzlich
noch nen R mit etwa 8-10 fachem Wert gegen Masse damit der Transi etwas
"schneller" schaltet

Autor: Thorsten (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Zusätzlich noch von der Basis nen 10k-Widerstand gegen Masse (oder
besser beide Wid. 4k7), bewirkt ein schnelleres entladen der
BE-Kapazität. Außerdem eine Schottky(!!)-Diode von der Basis zum
Kollektor und zwar mit Kathode am Kollektor, dadurch wird verhindert,
daß die BC-Diode in Sättigung gerät was wiederrum die
Schaltgeschwindigkeit reduzieren würde.

Gruß
Thorsten

Autor: Guenther (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
| +5V
                              .-.
                              | |
                              | |
                              '-'
                               |
                               ------ Ausgang
                       _   |/
      Eingang      - -|___|--|
                             |>
                               |
                              _|_

Hast du das in 4 Minuten gemalt? Respekt!

der Guenther

Autor: Jordan (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: gErD (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Warum soll er nicht in die Sättigung gehen??
Der sollte doch voll duchschalten, damit er wenig Innenwiderstand hat
(von Kollektor zum Emmiter)

Oder hab ich da etwas nicht verstanden?

Autor: till (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
aus einem BS170 und einem BS250 als cmos pair

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.