Forum: Haus & Smart Home Schalter, Taster, Dosen von EL-BI, GÜNSAN, DÜWI, BJ, JUNG, BERKER Wo stimmt die Preis/Leistung?


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Rene P. (icebair)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,
ich möchte demnächst mein Häusle mit Leitungen und Schaltern etc. 
versorgen. Eigentlich hatte ich mich schon ziemlich auf GIRA 
eingeschossen was das Programm so angeht. Allgemein wollte ich euch mal 
nach euren Erfahrungen mit den Programmen diverser Hersteller fragen.

Dabei gehts mir weniger um die offensichtlichen erfahrungen (billige 
teile schlecht, teure Teile gut), sondern eher um die "Ausreißer".


Also welche Billigmarke ist ein Qualitätsschnäppchen und welche teuren 
Programme kann man sich sparen?
So eher in diese Richtung.

EL-BI hat z.B. bei Ebay derart viele positive Bewertungen, dass ich 
quasi erschrocken bin.

von Jörg S. (joerg-s)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Also ich hab mich auch für Gira entschieden (System 55/E2).

Mein Bruder hatte jetzt Merten (M-Smart) genommen, das hat mich ehrlich 
gesagt schon positiv überrascht. Kann jetzt nur von den Steckdosen und 
den Abdeckungen sprechen, weil ich die eingebaut habe, aber diese Teile 
waren schon besser als bei Gira mus ich sagen. Ist glaub ich auch 
günstiger.

von Thomas O. (kosmos)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich finde Busch-Jaeger hat sich bewert, habe aber auch noch nie was 
anderes verbaut, da hier immer alles passte. Im Keller hab ich die 
billigere Reflex Si-Serie genommen und im EG und OG Alpha Nea die haben 
ein eher moderneres größeres eckigeres Design.

Bei Verwanten sehe ich oft Gira oder  Merten, habe aber keine Ahnung wie 
es da qualitativ hinter der Abdeckung aussieht.

Als kleiner Tip ich habe mir den besten Preis im Netz gesucht und 
ausgedruckt und bin zum Hornbach dann gibts das Zeug 10% billiger, 
dauert aber etwas da Sie die Versandkosten anteilig auf jeden Artikel 
aufschlagen müssen, so werden aus 5,90€ Versand bei 200 Artikeln 
2,95Cent Aufschlag auf jeden Artikel, was mit etwas Wartezeit verbunden 
ist wenn der Mitarbeiter das mti dem Taschenrechner tippt.

von fida (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wer schon diverse Hersteller und Systeme montiert hat kennt die 
Unterschiede.

Natürlich lässt sich so manches System schneller montieren. Bei manchen 
ist der Halt in der Dose besser oder es lässt sich leichter ausrichten.

Man sollte auch ein Augenmerk auf das Putzen der Schalter legen, bei den 
allseits beliebten Glasrahmen gibt es halt sehr viele Staubkanten.

Gira hat ein günstiges System, welches fast zu allen Wohnungen optisch 
passt, sehr stabil ist und sich leicht reinigen lässt.

Die günstigen Systeme in weiß sind oft zeitloser und lassen sich noch 
nach Jahren gut sehen.

Jung hat dagegen ein paar erstklassige Hingucker im Angebot die haben 
auch ihren Preis, sogar das LS990 ist heute noch in diversen Farben sehr 
gesucht.

von fida (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Noch eine Anmerkung:
Die billig vertriebenen Systeme kommen von der Qualität nicht an die 
Ware von Merten, Gira, Jung, Berker usw. heran.

Speziell auch bei den Aufputzserien merkt man riesige Unterschiede und 
da muss nicht unbedingt eine Montage auf uneben Putz etc. anstehen.

Für mich ist es rätselhaft wie man solche Dinge beim Diskounter mit A... 
kaufen kann, grauenhafte Montage und katastrophaler Druckpunkt etc.

Vor allem ist die Ware dort nicht günstiger sofern man mit dem 
Elektriker spricht und nicht nur einen Schalter oder Steckdose bestellt.

von Robert L. (lrlr)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@fida

bissl viel allgemeines blabla..

was unterscheidet deine aussage jetzt von

>(billige
>teile schlecht, teure Teile gut)

??

von Rene P. (icebair)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Schon mla dnake für die Antworten. Also "Hingucker" will ich gar nicht. 
Das ist dann wie die gute alte Grün/Orangefarbene Küche... schlicht weiß 
reicht völlig. Ob Eckig oder nicht ist mir auch wurscht. Ich sehe das 
ganze eher aus der funktionalen sicht. Den unterschied zwischen 3 weißen 
Steckdosenmodellen merkt auf den ersten Blick doch eh keiner :-)

von Thomas O. (kosmos)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
by the Way, welcher Anbieter hat die flacheren Inneneinheiten also 
Steckdosen Schalter oder Taster die nicht so weit in die Dose ragen um 
dahinter evtl. noch Platz für eine Platine zu haben. Habe zwar überall 
einen 2te Dose extra spendiert, aber es könnte doch etwas eng werden.

von Jörg S. (joerg-s)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bei Steckdosen dürfte man wohl kaum irgendwas wahnsinning flaches 
finden.

Für Taster siehe z.B. Gira:
http://www.see-solutions.de/_other/gira/index.htm#Tastdimmerabdeckung
http://www.see-solutions.de/_other/gira/index.htm#42VTaster

von Stephan W. (stipo)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Thomas O. schrieb:
> by the Way, welcher Anbieter hat die flacheren Inneneinheiten also
> Steckdosen Schalter oder Taster die nicht so weit in die Dose ragen um
> dahinter evtl. noch Platz für eine Platine zu haben. Habe zwar überall
> einen 2te Dose extra spendiert, aber es könnte doch etwas eng werden.

Da gibt es ganz klar nur einen Hersteller. Hager hat mit dem Kalysto die 
flachsten Einbaugeräte. Selbst bei den Steckdosen ist ein bisschen mehr 
Spielraum in der UP Dose vorhanden als bei den anderen Herstellern.
Nur eine Steckdose hat eben eine Mindesttiefe, bedingt durch die Bauform 
und die VDE, wie eine Schukosteckdose aussehen muss.

Hinter dem Schalter / Taster ist aber massig platz :)

von Thomas O. (kosmos)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
wusste garnicht das Hager auch Schalterprogramme hat, nunja bei mir sind 
B&J Alpha Nea zum Zuge gekommen.

von Schneider (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,


ich habe selber von El-Bi Steckdosen & schaltergekauft bin auch 
zufrieden.

du kannst sogar ein kostenloses Muster erwerben.


anfach mal anrufen.

Telefonnummer : 02351-4323241.

von David .. (david1)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wir haben im ganzen Haus nur JUNG LS990, das wurde beim Bau vor 30 
Jahren verbaut, und das gibt es heute immernoch, denn das haben wir beim 
Umbau wieder verbaut (natürlich in KNX).

Gehört für mich zu den zeitlosesten Programmen die es gibt.

von Hubert M. (hm-electric)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die Gira Abdeckungen sind aus Weichplastik. Wenn Gira, dann nur die 
glänzenden, kauf nicht das Seidenmatt, das ist schwer zu putzen. Ich 
selber steh auf Jung, die Abdeckung ist dort aus Hartplastik, was mir 
eine höhere Qualität vermittelt....

von Thomas S. (df1po)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Habe gerade gebaut und überall Merten M-Serie verwendet. Farbe: 
Polarweiß glänzend - ist schmutzunempfindlicher. Top zu verarbeiten und 
sehr zuverlässig und preiswert.

von oszi40 (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
fida schrieb:
> Die günstigen Systeme in weiß sind oft zeitloser und lassen sich noch
> nach Jahren gut sehen.
>

Günstig ist, wenn man nach ein paar Jahren noch Teile nachkaufen kann, 
was bei exotisch "schönen" Serien nicht so einfach sein kann.

von Victor (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Also ich kann dir die Steckdosen und Schalter der Serie Tuna von EL-Bi 
empfehlen. Mit denen habe ich persönlich auch die besten Erfahrungen 
gemacht. Was mich an der Serie aber noch am meisten fasziniert, ist dass 
das Design wirklich individuell gestaltet werden kann. Denn man kann den 
Zwischenrahmen auswechseln, was wiederum zu einem totalen Eyecatcher 
werden kann. So passt es auch zu jeder Wandfarbe. Zudem finde ich die 
Aufmachung der Serie auch wirklich Klasse! Es ist kein 0815 Design und 
was den Preis angeht, geht die Serie auch total klar (1,34€ Für eine 
Steckdose mit allem Drum und Dran- bei Xline).

Einer meiner Freunde hatte mir die Serie damals empfohlen, da er mit 
dieser Serie auch oft arbeitet. Also er Verkauft und Montiert sie, und 
das hat er dann auch bei mir getan. Daher kenne ich mich nicht 
sonderlich mit der Anbringung aus, sondern kann dir auch nur sagen, dass 
die Steckdosen und Schalter halten und gut aussehen xD Und er hat sie 
schnell an die Wand bekommen.

Mit freundlichen Gruß

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.