mikrocontroller.net

Forum: Projekte & Code RTTTL-Klingeltoninterpreter für Atmega8 in BASCOM


Autor: Manfred S. (Firma: Manfred) (xfred343)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

nachdem diese Routine in Bascom nirgends zu finden war, hier jetzt mein 
Interpreter. Das Programm läuft bei 8 Mhz zum Beispiel am myAvr MK2 und 
mit Änderungen auf Atiny45, Atmega 16/32/644 usw.

Die Routine kommt komplett ohne Notentabelle aus, der Interpreter 
arbeitet meines Erachtens auch recht effizient, es gibt auch keine 
Waitms/Wait-Statements, dafür gibts ja Timer!

Viel Spaß

Autor: Hans (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ring Tone Text Transfer Language (RTTTL)

Jeden Tag lerne ich eine neue Abk.

Autor: Axel R. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Siehste. Gut gemacht. Hatte damals mein Nokia 7110. Wird dieses Format 
heute noch verwendet?

Ich habe heute auch eine Abk. gelernt.
ein GMV ist ein GummiMetallVerbinder und wird zwischen dem Peiker TM168 
Mikrofonkopf und dem passenden Schwanenhals geschraubt, um Körperschall 
fernzuhalten. :))

Schönen Feierabend
Axelr.

Autor: Manfred S. (Firma: Manfred) (xfred343)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Axel Rühl schrieb:
> Siehste. Gut gemacht. Hatte damals mein Nokia 7110. Wird dieses Format
> heute noch verwendet?

Naja, fürs iPhone und Konsorten gibts bereits Besseres;-)

Aber dafür gibts Converter von mp3 zu RTTTL (einstimmig), damit kann so 
manche Atmega-Türglocke aufgemotzt werden.

Das Programm braucht mit dem Demosong gerade mal 4KB und kann daher mit 
der Bascom-Demo auch getestet werden.

Autor: Manfred S. (Firma: Manfred) (xfred343)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hier jetzt die verbesserte, optimierte Version 2, bei der 1. Version gab 
es Probleme mit der Pausenlänge..

Hier wird jetzt einfach mit einem Notenzeiger (bytplaypointer < 
bytplaylen) das Ende des Liedes angezeigt. Einige Details sind noch in 
den Berechnungen optimiert worden.

Viel Spaß!

Autor: Henk (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
habe probiert das ganze in einen tiny2313 zu schaufeln, aber ist 
scheinbar leider echt nichts zu machen. =(

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.