Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik Alternativ OP gesucht


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Dave (Gast)


Lesenswert?

Hallo, wie der Betreff schon sagt suche ich einen Alternativ- bzw. 
Ersatz OP.
Es handelt sich um einen LMV358. Kennt jemand einen ?

: Verschoben durch Admin
von Alex Bürgel (Alex22) (Gast)


Lesenswert?

Was gefällt dir denn am LMV358 nicht? Vielleicht wäre der LT6221 etwas 
für dich...

von Purzel H. (hacky)


Lesenswert?

Die Anforderungen ? Was ist denn nicht gut an der parametrischen Suche 
bei den Herstellern und Distributoren ?

von Honda (Gast)


Lesenswert?

>Es handelt sich um einen LMV358. Kennt jemand einen ?

Es gibt Millionen von alternativen OPamps! Wenn du nicht dazuschreibst, 
was die Alternative können muß, kann dir keiner helfen...

von Harald Wilhelms (Gast)


Lesenswert?

Honda schrieb:

...Alternative...
>> LMV358. Kennt jemand einen ?
>
> Es gibt Millionen von alternativen OPamps! Wenn du nicht dazuschreibst,
> was die Alternative können muß, kann dir keiner helfen...

Wahrscheinlich soll der OPV billiger, besser und bei Aldi um die Ecke
erhältlich sein.
:-)
Gruss
Harald

von Dave (Gast)


Lesenswert?

Ich bin dabei die AVR465 Schaltung nachzubauen und dafür brauch ich 
diesen OP. Dieser findet man jedoch weder bei Reichelt noch bei Conrad 
und im Cadsoft Eagle ist er auch nicht.

von Purzel H. (hacky)


Lesenswert?

Also einen LM358. Der passt.

von Dave (Gast)


Lesenswert?

Hat der LM358 die gleiche Funktion wie der LMV358??

von Dave (Gast)


Lesenswert?

Gibt es in Eagle auch Current Transformer?

von Honda (Gast)


Lesenswert?

Wahrscheinlich ist ein LM358 bei 3,3V schon zu sehr am Limit. ATMEL hat 
ja wohl nicht grundlos einen LMV358 genommen, wenn es ein LM358 auch 
getan hätte.

Ein TS912 sollte auch gehen. Allerdings ist der Stromverbrauch etwas 
höher.

von Dave (Gast)


Lesenswert?

Aber diesen gibs wieder nicht im Eagle.
Ich habe ein Programm für einen Atmega 88 DIL, kann ich das Programm 
auch auf einen Atmega 88 in smd aufspielen?

von Ulrich (Gast)


Lesenswert?

Die allermeisten 2-fach OPs haben die gleiche Pinbelegung. Ich habe 
lange keinen mit anderer Belegung gesehen, es gab (gibt es die noch ?) 
sie aber mal.  Man kann also bei Eagle ohne Probleme für den OP einen 
LM358 oder gleich den generischen 2-fach OP nehmen.

Ähnlich kann man statt des Mega88 auch erstmal den Mega8 nehmen. Es 
fehlt da nur die Beschriftung bei einigen zusätzlichen Funktionen.

von Dietrich L. (dietrichl)


Lesenswert?

Dave,
Du solltest vielleicht mal in Erwägung ziehen, mit Eagle selber ein 
Bauelement zu erstellen. Ist nicht viel schwieriger als Schaltplan + 
Leiterplatte zu entwerfen.
Dabei kannst Du ein ähnliches (am besten eins mit den gleichen Gehäuse) 
kopieren und dann anpassen.

Gruß Dietrich

von OPV-gefunden (Gast)


Lesenswert?


von Alex Bürgel (Alex22) (Gast)


Lesenswert?

Pass beim Spielen mit Netzspannung auf deine und die Gesundheit deiner 
Mitmenschen auf...

von Dave (Gast)


Lesenswert?

Würde auch ein MCP601 gehen oder ist der mit dem MCP6001 pin gleich?

von Dave (Gast)


Lesenswert?

Der MCP602 würde bei meiner Schaltung doch eher passen. Da ich ja einen 
Dual brauch.

von Honda (Gast)


Lesenswert?

>Der MCP602 würde bei meiner Schaltung doch eher passen. Da ich ja einen
>Dual brauch.

Der MCP602 sollte gehen.

von Jens G. (jensig)


Lesenswert?

>>Der MCP602 würde bei meiner Schaltung doch eher passen. Da ich ja einen
>>Dual brauch.

>Der MCP602 sollte gehen.

Es geht übrigens alles ganz gut ...

von Dave (Gast)


Lesenswert?

hallo,
erstmal danke für eure hilfe.

hab noch eine frage und zwar: gibt es einen Current Transformer auch in 
Eagle?

würde gern diesen verwenden:
http://www.image.micros.com.pl/_dane_techniczne_auto/tr%20p%20td71l.pdf

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.