Forum: Markt [S]4093 bzw. 7424


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Martin S. (sirnails)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo miteinander,

ich bräuchte 5 bis lieber 10 der obigen Bauteile. Ausführung ist egal, 
bevorzugt wären Low-Power-Schottky oder TTL.

Hat wer was rumliegen? Die Teile kosten St. 24ct, dafür kann ich kaum 
bestellen. Der "Nette von Nebenan" möchte 1,50 Euro pro Stück haben.

Grüße

M. Schwaikert

von Mike M. (mikeii)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hab genau 13x 4093 noch hier.

Meld dich per PN

CD4093BF ist die genaue bezeichnung

von Jörg W. (dl8dtl) (Moderator) Benutzerseite


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
V4093D sollte ich auch noch einige rumliegen haben.  Abgabe gegen
frankierten Rückumschlag.

von Jens G. (jensig)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
[S]4093 bzw. 7424

bevorzugt wären Low-Power-Schottky oder TTL.

Das widerspricht sich aber etwas. 4093 ist nun mal ein typischer CMOS, 
den es wohl in äquivalenter Form nicht als TTL gibt (Low-Power-Schottky 
ist übrigens auch TTL).

von Martin S. (sirnails)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Jens G. schrieb:
> [S]4093 bzw. 7424
>
> bevorzugt wären Low-Power-Schottky oder TTL.
>
> Das widerspricht sich aber etwas. 4093 ist nun mal ein typischer CMOS,
> den es wohl in äquivalenter Form nicht als TTL gibt (Low-Power-Schottky
> ist übrigens auch TTL).

Ich habe hier noch jede Menge 74 xxx sowie 74 LS xxx herum liegen. Daher 
wäre es halt einfach geschickt, wenn ich bei gleicher Technologie 
bleiben könnte.

Die 4093 brauche ich für etwas anderes. Allerdings kann ich sie dann 
schlecht für andere Dinge benutzen. Das wäre zwar nicht unbedingt so 
tragisch, aber wenn sich hier jemand dazu bereit erklärt, von seinem 
Bestand etwas abzugeben, dann sollte es nicht in der Kiste, und 
irgendwann dann im Müll landen.

von Jörg W. (dl8dtl) (Moderator) Benutzerseite


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
CD40xx ist (wenn auch nicht garantiert bezüglich des High-Levels)
durchaus kompatible zu 74LS, sofern man sich natürlich auf Vcc = 5 V
einschränkt (CD40xx geht ja bis 15 V).

von Martin S. (sirnails)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Was die Pegel betrifft, dachte ich auch, dass sie gemischt werden 
dürfen. Allerdings ist doch die Kaskadierbarkeit unterschiedlich, oder? 
Ich dachte, die LS oder NICHT-LS-Typen brauchen einen höheren Strom als 
die CMOS-Variante.

von Jens G. (jensig)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Naja - normale CMOS mit TTL mischen geht zwar, aber nicht ohne besondere 
Vorkehrungen. Und zwar sollte man dem TTL-Ausgang (wenn ihm ein 
CMOS-Eingang folgt) einen PullUp-R spendieren, damit dessen H-Pegel auch 
mit Sicherheit in den sicheren H-Pegel eines CMOS-Eingang kommt. (TTL 
garantiert wohl nur >2,4V als H-Pegel, könnte also noch unter der 
CMOS-Schwelle liegen).
Andersrum gibts eigentlich keine Probleme, auser daß wohl solch ein 
CMOS-Ausgang mehr oder weniger bereits mit einem TTL-Eingang ausgelastet 
ist (bei L).
Besser wäre da die HCT-Typen, die TTL-kompatibel sind.

von Jörg W. (dl8dtl) (Moderator) Benutzerseite


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Jens G. schrieb:
> Und zwar sollte man dem TTL-Ausgang (wenn ihm ein
> CMOS-Eingang folgt) einen PullUp-R spendieren, damit dessen H-Pegel auch
> mit Sicherheit in den sicheren H-Pegel eines CMOS-Eingang kommt. (TTL
> garantiert wohl nur >2,4V als H-Pegel, könnte also noch unter der
> CMOS-Schwelle liegen).

Wobei es rein praktisch auch ohne diesen funktionieren wird, denn
ein unbelasteter TTL-Ausgang hat so etwa 4 V, was ausreichend über
der CMOS-Schaltschwelle (3,3 V bei Vcc = 5 V) liegt.  Ist aber 'ne
Bastellösung, klar.

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.