mikrocontroller.net

Forum: Compiler & IDEs Makefile für avarice programming?


Autor: Woeba (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Moi moi!

Ich bin zur zeit dabei meine MCU Schaltungen von SPI auf JTAG
Programmierung umzustellen, da ich eigendlich immer einen
JTAG-Anschluss auf die Platine setze. Drum ist das SPI Interface zum
Brennen per avrdude eigendlich überflüssig. Nun war das "Make
program" feature vom Programmers Notepad sehr nett, und ich würde
gerne das hex (oder elf) per avarice über das Makefile in den AVR
brennen. Ich denke das sollte möglich sein, aber ich wollte mal fragen
ob jemand so etwas schon gemacht hat, bevor ich mich in den Syntax der
makefiles reinarbeiten muss.

Best
Woeba

Autor: Jörg Wunsch (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
In die Syntax des Makefiles musst du dich so gut wie nicht
einarbeiten, aber die Kommandozeile für avarice solltest du erstmal
rausfinden.  Danach musst du die doch nur noch im `program'-Target im
Makefile eintragen.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.